Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 348617

"Wie werde ich Berufsschauspieler?" und Ferien-Workshops rund um die Bewerbung

Acht Oktober-Veranstaltungen im BiZ

Potsdam, (lifePR) - Im Oktober bietet die Agentur für Arbeit Potsdam acht Info-Veranstaltungen für Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte rund um die Berufswahl und die Ausbildungsplatzsuche an.

Am Dienstag, 2. Oktober ab 10 Uhr gibt ein Vertreter der Berliner Schule für Schauspiel Antworten auf die Frage "Wie werde ich Berufsschauspieler?". Die Teilnehmenden erfahren, welche Ausbildungsmöglichkeiten es an staatlichen und privaten Bildungseinrichtungen gibt.

Tipps und Tricks für das Erstellen der Bewerbungsmappe und von Online-Bewerbungen gibt es im Ferien-Workshop "Originell bewerben - kreativ und online!" am Dienstag, 09. Oktober, ab 15 Uhr.

"Das perfekte Vorstellungsgespräch" wird am Donnerstag, 11. Oktober eingeübt. Ab 10 Uhr geht es außerdem um die Fragen, was man anziehen sollte, wie man sich vorbereitet und mit welchen Fragen man unbedingt rechnen sollte.

Was Arbeitgeber in einem Eignungstest abfragen, erfahren die Teilnehmenden beim Ferien-Workshop "Eignungstest - Was kommt da auf mich zu?" am Freitag, 12. Oktober, ab 8 Uhr. Die Teilnehmenden können beim Berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit einen mehrstündigen Eignungstest absolvieren und erfahren die Auswertung direkt im Anschluss.

"Berufe bei der Bundespolizei" im mittleren und gehobenen Dienst stellt ein Einstellungsberater der Bundespolizei vor. Er erläutert außerdem die Voraussetzungen und das Auswahlverfahren am Donnerstag, 25. Oktober um 16 Uhr.

Drei Oktober-Termine richten sich zudem speziell an Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II:

So simulieren die Teilnehmer am Workshop "Vorstellungsgespräch" am Montag, 1. Oktober um 10 Uhr ein Bewerbungsgespräch und lernen vom Feedback der Seminarleitenden sowie der anderen Teilnehmenden.

In der Veranstaltung "Bewerbung um einen Studienplatz" am Mittwoch, 10. Oktober um 10 Uhr stehen Infos rund um Numerus Clausus, Wartesemester und örtliche Auswahlverfahren der Hochschulen im Mittelpunkt.

Und wer nach dem Abi eine duale Ausbildung beginnen möchte, sollte sich am Donnerstag, 11. Oktober um 16 Uhr Tipps und Tricks für die "Bewerbung um einen Ausbildungsplatz" holen.

Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/ Horstweg).

Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten: Tel. 0331/ 880 2149 E-Mail: potsdam.biz@arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortragsreihe Bauingenieurwesen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Von Spurenstoffen und multiresistenten Keimen im Abwasser - Welchen Beitrag liefern unsere Kläranlagen zum Rückhalt von Medikamentenrückstän­den,...

Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Im Zentrum für Gewerbeförderung (ZfG) der Handwerkskammer Potsdam wurde vor wenigen Tagen - passend zur Vorweihnachtszeit - ein „Geschenk“ der...

TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie

, Bildung & Karriere, TÜV SÜD AG

31 Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hatten im November Grund zu feiern: Sie alle hatten sich zur Qualitätsmanagement-Fachkraft...

Disclaimer