Freitag, 17. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 514830

Lehrstelle sucht Azubi - Noch mehrere hundert Plätze frei

Am 13. Oktober von 14 bis 16 Uhr in der Arbeitsagentur

Potsdam, (lifePR) - Am Montag, dem 13. Oktober 2014, findet in der Agentur für Arbeit Potsdam die diesjährige Nachvermittlungsaktion statt. Jugendliche, die noch immer einen Ausbildungsplatz für den Herbst 2014 suchen, können sich zwischen 14 und 16 Uhr über verschiedene regionale Angebote in nahezu allen Berufszweigen informieren. Auch ein professioneller Bewerbungsmappen-Check wird angeboten.

Veranstalter sind die Agentur für Arbeit Potsdam sowie die Industrie- und Handelskammer (IHK) Potsdam und die Handwerkskammer (HWK) Potsdam. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Potsdamer Arbeitsagentur: "Der regionale Ausbildungsmarkt bietet den Jugendlichen auch in letzter Sekunde noch einen bunten Strauß an Möglichkeiten. Ich empfehle daher allen jungen Menschen, die bisher noch keinen Ausbildungsvertrag unterschrieben haben, diese Aktion am 13. Oktober zu nutzen."

IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Mario Tobias: "Vom Industriemechaniker über Gleisbauer und Kraftfahrzeugmechatroniker bis zu Fachleuten für Systemgastronomie - noch immer sind Hunderte von Ausbildungsplätzen unbesetzt. Es lohnt sich also, sich auf den Weg zu machen und umfassend beraten zu lassen. Gern auch in Begleitung von Eltern, Großeltern oder älteren Geschwistern."

"Das Handwerk bietet noch mehr als 500 freie Lehrstellen", so Ralph Bührig, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Potsdam. "Wer bisher keinen Ausbildungsplatz gefunden hat, kann noch aus vielen attraktiven Berufen wählen. Nicht nur Kfz-Mechatroniker, Elektroniker oder Friseure, auch Augenoptiker oder Zahntechniker werden gesucht."

Die Veranstalter bitten darum, aktuelle Bewerbungsunterlagen und Zeugniskopien mitzubringen. Eltern sind eingeladen, ihre Kinder zu begleiten. Die Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/Horstweg). Die Nachvermittlungsaktion findet im Erdgeschoss statt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer