Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 380867

Die Winterferien zum Bewerbungstraining nutzen: Mach was! Mit Medien

Potsdam, (lifePR) - Im Februar bietet die Agentur für Arbeit Potsdam vier Informationsveran-staltungen für Jugendliche, Eltern und Lehrkräfte rund um die Berufswahl und die Ausbildungsplatzsuche an.

Tipps und Tricks für das Erstellen einer fantasievollen Bewerbung, mit der man sich beim zukünftigen Arbeitgeber ins rechte Licht rückt, gibt es im Ferien-Workshop „Originell bewerben – kreativ und online!“ am Dienstag, 05. Februar, ab 15 Uhr.

Was Arbeitgeber in einem Eignungstest abfragen, erfahren Interessierte im zweiten Ferien-Workshop „Eignungstest - Was kommt da auf mich zu?“ am Freitag, 8. Februar, 8 – 12 Uhr. Die Teilnehmenden absolvieren beim Berufspsychologischen Service der Agentur für Arbeit einen mehrstündigen Eignungstest und erhalten direkt im Anschluss die Auswertung.

Speziell auf die Bedürfnisse von Abiturienten zugeschnitten ist der Workshop „Bewerbung um einen Ausbildungsplatz“ am Donnerstag, 14. Februar ab 16 Uhr. Wer nach dem Abitur eine duale Ausbildung beginnen möchte, kann sich hier zu den Themen Bewerbungsmappe, Auswahltest und Vorstellungsgespräch informieren.

Allen, die beruflich kreativ gestalten wollen, wird am Donnerstag, 21. Februar ab ein Rundum-Sorglos-Paket der „Design- und Medienberu-fe“ geschnürt. Ab 16 Uhr geben Auszubildende Auskunft zu Voraussetzungen und Inhalten der dualen Ausbildungsgänge Medientechnologe/in, Mediengestalter/in und Gestaltungstechnische/r Assistent/in. Ab 17 Uhr sind dann die zukünftigen Studierenden eingeladen, sich beim Vortrag der Fachhochschule Potsdam über die Studiengänge Kommunikations-, Produkt- und Interfacedesign zu informieren.

Das BiZ der Agentur für Arbeit Potsdam befindet sich im Horstweg 102-108 (Straßenbahnhaltestelle Waldstraße/ Horstweg).

Für alle Termine wird um vorherige Anmeldung gebeten:
Tel. 0331/ 880 2149
E-Mail: potsdam.biz@arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Forschungspreis für Live Communication für Masterabsolventin des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anlässlich der 9. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung an der TU Chemnitz wurde zum dritten Mal der Deutsche Forschungspreis für Live...

Angebot zum Einzelgespräch

, Bildung & Karriere, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Der 20-jährige Ludwig Machmer ist über das Programm Weltwärts, einem Freiwilligendienst, über das Diakonische Werk Württemberg, ein Jahr lang...

Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald 2017: Jahrgangsbeste des Jahres 2017 ist Konditorenmeisterin Kathrin Meyer aus Mühlheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Als Jahresbeste von 489 frischgebackenen Jungmeisterinnen und Jungmeistern wurde im Rahmen der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim...

Disclaimer