Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 684830

Behinderte Menschen profitieren immer mehr von positiver Arbeitsmarktlage

Der Potsdamer Arbeitsmarkt im November 2017

Potsdam, (lifePR) - Der Potsdamer Arbeitsmarkt reagiert auf die kalten Außentemperaturen.

Nachdem die Arbeitslosigkeit im Zuge der klassischen Herbstbelebung im Oktober nochmals zurückging, ist sie im November leicht gestiegen. Insgesamt waren im gesamten Agenturbezirk Mitte des Monats 17.963 Personen arbeitslos, 162 mehr als im Oktober, aber 2.711 weniger als zum gleichen Zeitpunkt des Vorjahres. Die Arbeitslosenquote blieb unverändert bei 5,4 Prozent und lag 0,9 Prozentpunkte unter dem Wert des Vorjahres.

„Diese Entwicklung hat uns nicht kalt erwischt“, resümiert Dr. Ramona Schröder, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Potsdam. „Sie war jahreszeitlich absehbar. Und wenn ich mir unser umfassendes Stellenpotential anschaue, wird sie sich bei höherem Sonnenstand auch ganz schnell wieder relativieren“, fasst sie die aktuelle Lage zusammen.  

Menschen mit Behinderungen auf dem regionalen Arbeitsmarkt  

Im Hinblick auf den internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen am 3. Dezember lobt die Agenturchefin den Bewusstseinswandel, der in den vergangenen Jahren auf dem regionalen Arbeitsmarkt stattgefunden hat: „Erfreulicherweise können wir feststellen, dass sich Personalentscheider von formalen und generellen Vorurteilen, behinderte Menschen seien nur eingeschränkt leistungsfähig, gelöst haben. Vielmehr nimmt man Betroffene nicht mehr als ‚Teil einer besonderen Personengruppe‘ wahr, sondern schaut ganz individuell: Passt dieser Mensch zu meinem Unternehmen und auf den konkreten Arbeitsplatz? Und genau das ist ja der Kerngedanke der Inklusion.“

Im November waren 930 schwerbehinderte Menschen im Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam arbeitslos, 91 weniger als noch im Jahr zuvor. Ein weiteres Indiz für die positive Entwicklung: Im Jahr 2015, dies sind derzeit die aktuellsten Zahlen, waren im Bezirk der Agentur für Arbeit Potsdam 8.446 schwerbehinderte Menschen sozialversicherungspflichtig beschäftigt. Zum Vergleich: Im Jahr 2011 sind es nur 7.306 Personen gewesen. „Natürlich ist es unser Ziel, das wichtige Thema der Inklusion weiter voranzutreiben. Dieser positive Trend kann nur ein Teilerfolg sein“, unterstreicht Dr. Ramona Schröder. „Die Agentur für Arbeit und die Jobcenter verfügen über ein umfassendes Beratungs- und Förderangebot. Wir können Arbeitnehmer und Arbeitgeber ganz gezielt unterstützen.“

Entwicklung der Jugendarbeitslosigkeit

Ein deutlicher Abbau der Arbeitslosigkeit fand im November bei den jüngeren Menschen unter 25 Jahren statt. Hier ging die Arbeitslosigkeit zum Vormonat um 4,7 Prozent zurück. „Die jungen Leute haben mit einer Ausbildung angefangen, ein Studium begonnen oder sind als Absolventen einer dualen Berufsausbildung im Zuge der Herbstbelebung in Arbeit gekommen. Diese gute Entwicklung bestätigt unser Engagement hier in der Region", unterstreicht Schröder.  

Der Stellenmarkt  

6.634 Stellen waren im November vakant, 239 mehr als im Oktober und 2.322 mehr als im Vorjahr. „Mit einer Rate von 53,8 Prozent ist der Stellenzuwachs der letzten zwölf Monate wirklich sagenhaft“, bewertet die Agenturchefin. Neu gemeldet wurden dem Arbeitgeberservice in diesem Monat 1.556 Jobangebote –  172 weniger als im Oktober und 527 mehr als im November 2016.  

Die meisten Stellen wurden in den Bereichen Verkehr, Logistik, Tourismus, Handel, in der Produktion und in der Gesundheitsbranche angeboten. Händeringend gesucht wurden beispielsweise Kfz-Mechatroniker, Metallbauer, Berufskraftfahrer, Lagerlogistiker, examinierte  Pflegekräfte, Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jonglieren lernen in 7 Minuten … für Sitzberufler und Kopfarbeiter

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Stephan Ehlers ist Experte für Jonglieren, Lernen und Gehirn-Wissen und ist mit seiner Firma FQL (Fröhlich Qualität Liefern) Aussteller auf der...

FocusFrauen-Initiative bei Thomas Cook Group vorgestellt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Am 22.2.18 fand erstmals die Führungskräftekonfer­enz weiblicher Managerinnen der Thomas Cook Gruppe in Frankfurt statt. Das Gründungstreffen...

Wer gibt den Ton an in der Musikbranche?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Künstler und deren Musik in der heutigen Zeit erfolgreich zu machen wird zweifelsfrei immer komplexer. Musikalische Kompetenz allein ist dabei...

Disclaimer