Mittwoch, 17. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 562636

Offene Sprechstunde für Berufsrückkehrer/innen

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat

München, (lifePR) - Viele Frauen, aber auch Männer, die zur Betreuung und Kindererziehung vorübergehend aus dem Berufsleben ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben.

Die Agentur für Arbeit unterstützt sie dabei!

Dazu findet eine offene Sprechstunde für Berufsrückkehrer/innen statt, die nach Zeiten der Betreuung bzw. Kindererziehung wieder den Einstieg ins Berufsleben erreichen wollen.

Die Sprechstunden finden statt:

Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat
von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr in Raum 4206 (4.Stock) in der
Agentur für Arbeit München,
Kapuzinerstraße 26

Die nächsten Termine der offenen Sprechstunde sind:
Dienstag der 01. Dezember 2015 und 15. Dezember 2015.

In diesem Rahmen steht Ihnen Marion Feigt, Wiedereingliederungsberaterin, für Ihre persönlichen Fragen zum Wiedereinstieg zur Verfügung.

Die offene Sprechstunde ist für Berufsrückkehrer/innen, die sich noch nicht bei der Agentur für Arbeit oder im Jobcenter gemeldet sind.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das Veranstaltungsprogramm für Berufsrückkehrer/innen finden Sie auch im Internet unter: www.arbeitsagentur.de/muenchen

Agentur für Arbeit München


Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bionik-Innovations-Centrum präsentiert biobasierte Werkstoffe für den Wassersport auf der "boot 2018"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Auf der „boot 2018“, der weltweit größten Wassersportmesse (20. bis 28. Januar, Messegelände in Düsseldorf) werden nicht nur klassische Yachten...

NEUES ANGEBOT: Deutsch lernen für Berufstätige

, Bildung & Karriere, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Während der Woche lernen und üben, wann es die Zeit zulässt – am Samstag zum Treffen in die Volkshochschule. Das ist kurz gesagt das neue Konzept,...

Frankreich ehrt Thüringer Lehrer

, Bildung & Karriere, Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien

Mit Klaus Köhler und Karl Bauerfeind wurden zwei Thüringer Lehrer mit dem "Ordre des Palmes Académiques", einer der höchsten französischen Auszeichnungen...

Disclaimer