Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 444732

Informationsveranstaltungen zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen

München, (lifePR) - Viele Frauen, die für Betreuung und Kindererziehung vorläufig aus dem Beruf ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben.

Die Agentur für Arbeit unterstützt sie dabei.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit München, Corinna Ruggera, ist erste Ansprechpartnerin für Berufsrückkehrerinnen.

Sie berät Frauen in Bezug auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Im Rahmen einer weiteren Veranstaltungsreihe "Frauen auf Erfolgskurs" lädt die Agentur für Arbeit München Berufsrückkehrer/innen zu folgender Veranstaltungen ein:

"Fit für den Wiedereinstieg" am Montag, 14.10.2013, von 09.30 bis 11.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 230

Bei dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen rund um die Themen Arbeitsmarkt, Rahmenbedingungen mit Familie, Stellensuche und Bewerbung und Serviceangebote der Agentur für Arbeit.

"Startklar für Ihren Wiedereinstieg" am Dienstag, 15.10.2013, von 09.00 bis 12.00 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 230

Wie sieht der Arbeitsmarkt vor Ort aus? Was erwarten Unternehmen von Berufsrückerinnen wirklich? Im Anschluss an diese Veranstaltung kann ein Bewerbungsmappen- Check in Anspruch genommen werden.

In Kooperation mit power_m und dem Unternehmen Algesiologikum. Der Besuch ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das komplette Veranstaltungsprogramm für Frauen, die eine Rückkehr in den Beruf planen, finden Sie auch im Internet unter: www.arbeitsagentur.de/muenchen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lübecks Baukanzlerin geht

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Drei Jahre war Irene Strebl Kanzlerin der FH Lübeck – nun verlässt sie die Hochschule, um die Geschäftsführung des gemeinnützigen sozialpsychiatrische­n...

Handwerkskammer: "Bildungspartnerschaften zwischen Schulen und Unternehmen lohnen sich"

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Viele Betriebe wissen: Sie müssen mehr machen, um den geeigneten Auszubildenden zu finden. „Dazu eignet sich“, so Benedikt Sand von der Handwerkskammer...

Deutscher Forschungspreis für Live Communication für Masterabsolventin des Fachbereichs Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anlässlich der 9. Wissenschaftlichen Konferenz Eventforschung an der TU Chemnitz wurde zum dritten Mal der Deutsche Forschungspreis für Live...

Disclaimer