Sonntag, 22. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 494734

Informationsveranstaltungen zum Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit

München, (lifePR) - Eine eigene Existenz zu gründen ist oftmals ein großes Wagnis. Was muss bei einer Gründung beachtet werden? Welche Förderungen gibt es seitens der Agentur für Arbeit München? An wen können sich GründerInnen wenden? Diese Fragen und viele mehr zum Thema Gründungszuschuss möchte Ihnen die Agentur für Arbeit München gemeinsam mit den Aktivsenioren Bayern e.V., dem Projekt guide von Gründer Regio M, der Industrie- und Handelskammer München und Oberbayern (IHK) sowie mit der Handwerkskammer München und Oberbayern (HWK) in einer Vortragsreihe beantworten.

Die Agentur für Arbeit München lädt Arbeitslosengeld I EmpfängerInnen zu folgender Veranstaltung ein:

"Gründungszuschuss für Arbeitslosengeld I EmpfängerInnen"
am Montag, 30.06.2014, von 13.00 bis 15.30 Uhr,
im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Sitzungssaal und BiZ-Foyer.

Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung kein Existenzgründungsseminar ersetzt und sich nur an Arbeitslosengeld I EmpfängerInnen richtet, die sich mit einem Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit selbständig machen möchten.

Der Besuch ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

www.arbeitsagentur.de/muenchen

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer