Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 213580

Informationsveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg von Frauen

München, (lifePR) - Viele Frauen, die für Betreuung und Kindererziehung vorläufig aus dem Beruf ausgestiegen sind, planen nach der Familienphase die Rückkehr ins Berufsleben.

Die Agentur für Arbeit unterstützt sie dabei.

Die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit München, Corinna Ruggera, ist erste Ansprechpartnerin für Berufsrückkehrerinnen.

Sie berät Frauen in Bezug auf Vereinbarkeit von Beruf und Familie und der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Frauen auf Erfolgskurs" lädt die Agentur für Arbeit München Berufsrückkehrerinnen zu folgender Informationsveranstaltung ein:

"Fit für den Wiedereinstieg" am Dienstag, 15.02.2011, von 09.30 bis 11:30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München, Raum 196 Folgende Themen werden in dieser Veranstaltung behandelt:

- Trends am Arbeitsmarkt
- Möglichkeiten und Rahmendedingung mit Familie
- Bewerbung und Stellensuche
- Serviceangebote der Agentur für Arbeit München

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Das komplette Veranstaltungsprogramm für Frauen, die eine Rückkehr in den Beruf planen, finden Sie auch im Internet unter: www.arbeitsagentur.de/muenchen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ein neues Gesicht im Deutsch-chinesischen Studienmodell

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Vor dem Tag der turnusmäßigen Zeugnisübergabe an die chinesischen Studierenden des Deutsch-chinesischen Studienmodells, das gemeinsam von der...

Gefragte Marketingprofis, die sich auch online auskennen!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Kaum etwas ist einem solch schnellen Wandel unterworfen wie die Fähigkeit, aktuelle Maßnahmen im Online-Marketing zu entwickeln. Sprachen wir...

Ehrenamtlich Zeit und Freude schenken

, Bildung & Karriere, Diakonie Neuendettelsau

„Die alten Leute haben sich immer gefreut, wenn ich gekommen bin“, erzählt Jasmin Scheckenbach, die zu den Pionieren des Freiwilligen Sozialen...

Disclaimer