Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 308596

Duales Studium als attraktive Alternative entdecken!

Am Freitag, den 4. Mai 2012 findet für Abiturienten und Fachoberschüler die Berufsinformationsmesse "Duale Studiengänge" im Berufsinforma-tionszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München statt

München, (lifePR) - Das Abitur liegt zum Greifen nah und viele fragen sich nun: Studium oder Beruf? Wie wäre es mit Studium und Beruf? Was das genau heißt und welche Voraussetzungen dafür erfüllt werden müssen, erfährt man auf dieser Infomesse. Die Messe richtet sich an Abiturient/innen sowie Schüler/innen der Vorabgangsklassen der Oberstufe, die sich über das Thema "Duale Studiengänge" informieren möchten. "Die Überlegung des dualen Studiums basiert auf einer zweigleisigen Ausbildung, die sich aus einer idealen Kombination aus wissenschaftlichem Studium an einer Hochschule und praktischen Abschnitten im Betrieb zusammensetzt", erklärt Bernd Becking, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit München.

Die unterschiedlichen Studienmöglichkeiten sowie das Angebot an dualen Studiengängen im Süddeutschen Raum werden auf der Messe vorgestellt. An über 40 Messeständen besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch mit Mitarbeiter/innen namhafter Firmen (Sixt, Siemens, Infineon etc.), öffentlichen Arbeitgebern (zum Beispiel die Landeshauptstadt München), Hochschulen (u. a. die Bayerische Akademie für Werbung und Marketing) und anderen beteiligten Institutionen. Interessante Vorträge verschiedener Aussteller, Bewerbungsmappen-Checks, Tipps, Informationen, Beratungs- und Orientierungsgespräche der Berufsberatung runden das Programm ab.

Die Veranstaltung "Duale Studiengänge" findet am

Freitag, 4. Mai 2012, von 13.00 bis 18.00 Uhr,
im BiZ der Agentur für Arbeit München,
Kapuzinerstr. 30, statt.

Ausführliche Informationen zum Gesamtprogramm und den Ausstellern finden Sie unter: www.karriere-dual-muenchen.de

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Spende der Mittelbrandenburgischen Sparkasse für die Kinderuniversität der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Alisa Schmid und Fabian Kießlich vom Zentrum für Studienorientierung und Beratung (ZSB) der Technischen Hochschule Wildau erhielten Anfang Juni...

Ein Beruf beendet sein Schattendasein – Gründung des Berufsverbandes für Lerntherapeut*innen (BLT)

, Bildung & Karriere, FiL Fachverband für integrative Lerntherapie e.V

Ca. 4-6% aller Schulkinder haben erhebliche Schwierigkeiten beim Schriftsprach- bzw. Mathematikerwerb. Sie benötigen eine spezifische Förderung....

FocusFrauen-Initiative der Hochschule Worms baut Austausch mit der Wirtschaft aus

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Anfang Mai war es wieder so weit: Die FocusFrauen Lounge bot engagierten Studentinnen der Hochschule Worms die Möglichkeit, erfahrene Managerinnen...

Disclaimer