Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 357625

Wie bewerbe ich mich richtig?

Bewerbertraining für Gymnasiasten und Fachoberschüler

Leipzig, (lifePR) - Gymnasiasten und Fachoberschüler sind für den Dienstag, 23. Oktober 2012, zu einem Bewerbertraining in das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Leipzig, in die Georg-Schumann-Straße 150, eingeladen.

In der Zeit von 10:00 bis 15:00 Uhr bekommen die Teilnehmer von Berufsberaterinnen des Teams akademische Berufe der Arbeitsagentur wichtige Tipps zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche für eine Ausbildungsstelle oder ein duales Studium (Berufsakademie) bei Unternehmen. Vorgesehen sind neben einem Theorieteil Rollenspiele, um so unter anderem Verhalten, mögliche Fragestellungen und Reaktionsmöglichkeiten zu üben.
Die von den Teilnehmern mitgebrachten Bewerbungsunterlagen werden einbezogen, so dass alle neben dem Training die Gelegenheit erhalten, von den Berufsberaterinnen noch hilfreiche Hinweise und Vorschläge zur Optimierung zu bekommen.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb ist eine vorherige Anmeldung zwingend erforderlich und erfolgt über die Telefonnummer 0341 / 913 27 326.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortragsreihe Bauingenieurwesen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Von Spurenstoffen und multiresistenten Keimen im Abwasser - Welchen Beitrag liefern unsere Kläranlagen zum Rückhalt von Medikamentenrückstän­den,...

Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Im Zentrum für Gewerbeförderung (ZfG) der Handwerkskammer Potsdam wurde vor wenigen Tagen - passend zur Vorweihnachtszeit - ein „Geschenk“ der...

TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie

, Bildung & Karriere, TÜV SÜD AG

31 Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hatten im November Grund zu feiern: Sie alle hatten sich zur Qualitätsmanagement-Fachkraft...

Disclaimer