Montag, 25. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 371461

Neue Struktur der Agenturbezirke Leipzig und Oschatz

Leipzig, (lifePR) - Ab Januar 2013 ist die Arbeitsagentur Leipzig eine reine Stadtarbeitsagentur. Die Geschäftsbereiche Delitzsch, Eilenburg, Borna und Geithain werden ab dem neuen Jahr der Agentur für Arbeit Oschatz zugeordnet. "Für die Menschen, die wir betreuen, ändert sich dadurch wenig. Die Ansprechpartner für die Ausbildungsplatz- oder Arbeitsplatzvermittlung oder die Gewährung des Arbeitslosengeldes bleiben die gleichen. Auch die Liegenschaften und damit die Wege sind künftig nicht anders. Auch bei den Zuständigkeiten der Jobcenter, die die Menschen mit Hartz IV - Leistungen betreuen, bleibt alles beim bisherigen Zuständigkeitsbereich, eines in Leipzig, eines für den Landkreis Nordsachsen und eines für den Landkreis Leipzig", so Griese.

Künftig bilden der Landkreis Nordsachsen und der Landkreis Leipzig den Arbeitsagenturbezirk Oschatz. Dazu zählen die Geschäftsstellen in Oschatz, Torgau, Eilenburg, Delitzsch, Wurzen, Grimma, Borna und Geithain.

Hintergrund: Ab 1. Januar 2013 werden bundesweit die Arbeitsagenturbezirke im Zuge einer Neustrukturierung wegen der Veränderung in den geografisch-politischen Gebietsstrukturen neu geordnet. Grund für diese Anpassungen ist der Grundsatz der Einräumigkeit der Verwaltungen. Es geht dabei um die Anpassung der Arbeitsagenturgrenzen an die aktuellen Grenzen der Landkreise. An den vielfältigen Dienstleistungsangeboten der Agenturen ändert sich nichts. Die Bundesagentur für Arbeit bleibt auch künftig mit ihren Dienststellen bundesweit flächendeckend vor Ort.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Aktuelle Änderung der Mautpflicht

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Ab 1. Juli 2018 werden neben den Autobahnen und autobahnähnlichen Bundesstraßen auch alle sonstigen Bundesstraßen in die streckenabhängige Lkw-Maut...

Hochschule Worms und Deutsche Flugsicherung starten dualen Studiengang

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Die Hochschule Worms und die DFS Deutsche Flugsicherung GmbH bieten den angehenden Fluglotsen eine Alternative zum Direkteinstieg. Ab dem Sommersemester...

Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der TH Wildau profitieren von Kooperation mit Universität in Georgien

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau

Am 20. Juni trafen sich Studierende des Bachelorstudiengangs Logistik der Technischen Hochschule Wildau zu einem Erfahrungsaustausch. Die einen...

Disclaimer