Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 341098

Letzter Aktionstag - Lehrstellen am 30. August

Leipzig, (lifePR) - Die Arbeitsagentur und das Jobcenter Leipzig machen Dir ein ganz besonderes Angebot. "Du suchst eine Lehrstelle und hast bisher kein Glück gehabt. Dann komm zu uns. Wir haben alles aufgefahren, um Dir zu helfen", wirbt der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

Am 30. August von 15:00 bis 18:00 Uhr in der Georg-Schumann-Straße 150, in Leipzig, in der 3. Etage, Eingangszone am Aufgang C warten auf Dich die freien Lehrstellen. Da ist sicher auch für Dich etwas dabei. Lass Dir die Chance nicht entgehen und pack Deine Zukunft an. Der Besuch ist ohne Anmeldung oder vorheriger Terminabsprache möglich. Du kannst auch Deine Eltern mitbringen. Und natürlich ist das Angebot kostenlos.

"Zur Vorbereitung auf das Beratungsgespräch und um herauszufinden, wo deine Talente liegen und was du damit anfangen kannst, empfehle ich Dir unbedingt einen Klick in das Internet, auf unsere Seiten www.planet-beruf.de und www.ich-bin-gut.de. Das sind die besten Seiten rund um das Thema Ausbildung und wenn Du Dich über freie Ausbildungsstellen in Deiner Region informieren willst, dann findest Du diese in der Jobbörse der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de", rät Leistner.

www.planet-beruf.de
www.ich-bin-gut.de
www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer