Donnerstag, 14. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 79823

Chat am 15. Dezember 2008 im abi>> Portal zum Thema: "Berufswahl - Wie gehe ich vor?"

Leipzig, (lifePR) - Wer mit 25 Jahren den Arbeitsmarkt betritt und bis zur Rente mit 67 durcharbeitet, wird knapp 10.000 Tage in seinem Beruf verbringen - ein guter Grund, sich vorher genau zu überlegen, was man beruflich machen möchte.
Doch wie findet man seinen Traumberuf? Wie kann man seine eigenen Interessen und Fähigkeiten, Stärken und Schwächen überhaupt einschätzen? Welche Strategien helfen bei der Selbst- und der Berufsfindung? Und ist eine Ausbildung oder ein Studium der bessere Karriereeinstieg?

Diese und ähnliche Fragen zur Berufswahl können Abiturienten am 15. Dezember von 16.00 bis 17.30 Uhr im abi>> Chat stellen. Antworten werden Berufsberater verschiedener Agenturen für Arbeit und Studienberater der Hochschulen.

Um teilzunehmen genügt es, sich um 16 Uhr unter http://chat.abi.de einzuloggen und die Fragen im Chatraum zu stellen. Interessierte, die zum angegebenen Termin keine Zeit haben, können ihre Fragen vorab an die Redaktion richten (redaktion@abi.de) und die Antworten im Chatprotokoll nachlesen, das online veröffentlicht wird.

Mit dem Portal und dem begleitenden Magazin "abi>> dein Weg in Studium und Beruf" informiert die Bundesagentur für Arbeit Schülerinnen und Schüler zu Fragen der Studienwahl und Berufsentscheidung, zu Chancen auf dem Arbeitsmarkt und über Trends in der Berufswelt. In regelmäßigen Abständen werden im abi>> Portal Chats veranstaltet und jeweils rechtzeitig in Magazin, Portal und Newsletter angekündigt.

www.arbeitsagentur.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Joblinge nutzt Talentmodule für Kompetenzfeststellung

, Bildung & Karriere, Talentfabrik gGmbH

Die Talentfabrik gGmbH, Herstellerin von berufsbezogenen Talentmodulen, stattet Joblinge für ihr Programm „Joblinge Kompass für Geflüchtete“...

"Sinnliche Zeitreise in die Böttcherstraße Bremens" (für Menschen mit Beeinträchtigungen), "Zeitreise durch Walle", "Gute Zeiten - Schoko-Zeiten" und mehr

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Nach den ersten Terminen im Dezember laden Studierende des International­­­en Studiengangs Angewandte Freizeitwissenschaft der Hochschule Bremen...

Seminare, E-Learning-Angebote und Bildungsreisen - Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg legt Programm 2018 vor

, Bildung & Karriere, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (LpB) hat ihr Programm für 2018 vorgelegt. Der Direktor der LpB, Lothar Frick, schreibt...

Disclaimer