Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 677230

Familie oder Beruf? Warum nicht beides?! Informationen für Frauen zu beruflichen Chancen in der Region

Karlsruhe, (lifePR) - Welche Jobchancen haben Frauen auf dem regionalen Arbeitsmarkt? Welche Fördermöglichkeiten gibt es? Wie sollten Wiedereinsteigerinnen ihre Bewerbung formulieren und sich selbst präsentieren? Wie können Arbeitsagentur und Jobcenter helfen? Gibt es konkrete Angebote für die Betreuung der Kinder?

Antworten auf diese und viele weitere Fragen geben die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt (BCA) der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt und der Jobcenter Stadt Karlsruhe und Landkreis Karlsruhe am Donnerstag, den 26. Oktober, in der Zeit von 8:30 bis 12:30 Uhr allen interessierten Frauen.

Im Berufsinformationszentrum (BiZ) gibt es Vorträge, Workshops und einen Marktplatz, der Interessierten eine Übersicht zu den regionalen Unterstützungsangeboten bietet und die direkte Kontaktaufnahme ermöglicht. Um perfekt für Vorstellungsgespräche vorbereitet zu sein, können die Teilnehmerinnen einen Bewerbungs-Check der aktuellen Bewerbungsunterlagen und eine professionelle Stylingberatung nutzen. Für Interessentinnen im Bewerbungsoutfit besteht die Möglichkeit, in einem professionellen Fotoshooting digitale Bewerbungsfotos zu erstellen.

Die Veranstalterinnen, Patricia Montbrun-Löffler, Martina Kraut-Bretz und Martina Wagner betonen: „Wir möchten generell Frauen Mut machen, auch mal um die Ecke zu denken. Mit dieser Veranstaltung sprechen wir alle Frauen an, auch jene die noch in Arbeit sind. Die Arbeitsmarktsituation in unserer Region ist weiterhin gut. Die Chancen für den Wiedereinstieg sind deutlich gestiegen. Es ist uns wichtig, die Frauen darin zu unterstützen und zu bestärken, selbstbewusst ihren beruflichen Weg zu gehen.“

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet in den Räumen des BiZ (Berufsinformationszentrum) Karlsruhe, Brauerstraße 10, 76135 Karlsruhe statt. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FH Lübeck verabschiedet den elften Jahrgang des Deutsch-chinesischen Studienmodells

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 19.Juli 2018 verabschiedet die Fachhochschule Lübeck die chinesischen Absolventinnen und Absolventen der East China University of Science...

Axel-Bundsen-Preis - Nachwuchsförderung für Lübecker Bau-Studierende

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Zum Ende eines Semesters veranstaltet der Fachbereich Bauwesen der Fachhochschule Lübeck regelmäßig die Ausstellung „Profile“ und markiert damit...

Last Chance: Anmeldefrist zum Fernstudium verlängert

, Bildung & Karriere, Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen

Wer zum Wintersemester 2018/19 noch ein berufsbegleitendes Fernstudium aufnehmen möchte, kann sich jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben: Die...

Disclaimer