Donnerstag, 19. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156898

Bewerbung um einen Studienplatz

Die Zentralstelle zur Vergabe von Studienplätzen (ZVS) zu Gast im BiZ

Dresden, (lifePR) - Die ZVS (Zentralstelle für die Vergabe von Studienplätzen), seit Jahren obligatorische Anlaufstelle für Bewerber der Studiengänge Medizin, Pharmazie, Psychologie, Tier- und Zahnmedizin, soll in Zukunft wieder bundesweit die Universitäten bei der Auswahl der Studienplatzbewerber auch in anderen Studienfächern unterstützen. Als Serviceeinrichtung soll sie den Universitäten aus dem Bewerbungschaos um Studienplätze verschiedener Studiengänge heraushelfen und bei der Auswahl der Bewerber unterstützen.

Herr Kaluza von der Pressestelle der ZVS ist mit den Auswahlverfahren der ZVS sowie denjenigen einzelner Universitäten seit langem vertraut und in die Diskussion um das zukünftige Vergabeverfahren eingebunden.

Am 20. April um 16.30 Uhr wird Herr Kaluza als Referent im Gruppenraum 1 des Berufsinformations- Zentrums der Agentur für Arbeit Dresden über die Kriterien der Studienplatzbewerbung und das Auswahlverfahren zum Wintersemester 2010/11 sowie das zukünftig geplante Verfahren sprechen und Fragen von "A" wie Auswahlverfahren bis "Z" wie Zulassungsbescheid beantworten.

Alle Interessenten sind herzlich eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

www.arbeitsagentur.de/dresden
www.zvs.de Agentur

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Dichtung und Wahrheit - Dichtungstechnik in der Praxis

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Unter dem Titel „Dichtung und Wahrheit – Dichtungstechnik in der Praxis“ findet am 2. November 2017 der 9. Lübecker Werkstofftag in der Handwerkskammer...

„Schnuppertour“ im Handwerk: Seit zehn Jahren Ostbayerns Joker gegen den Nachwuchsmangel

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

In Ostbayern lernen immer mehr Jugendliche die Berufswelt auf ganz praktische Weise kennen. Mit wachsendem Erfolg. In diesem Jahr feiert das...

Disclaimer