Mehr Ältere in Chemnitz berufstätig

(lifePR) ( Chemnitz, )
Anlässlich des internationalen Tages älterer Menschen am 1. Oktober gibt es positive Nachrichten vom Arbeitsmarkt. Der Anteil arbeitsloser Menschen über 55 Jahre ist so gering wie nie zuvor. Das Risiko im Alter gekündigt zu werden, ist gesunken. Die Beschäftigungsquote der über 55-Jährigen ist von gut 49 Prozent im Jahr 2014 auf rund 57 Prozent gestiegen. Nahezu 25.000 Ältere sind in Chemnitz sozialversicherungspflichtig beschäftigt.

„Der höhere Anteil älterer Arbeitnehmer ist auf die positive Arbeitsmarktentwicklung und den hohen Fachkräftebedarf zurückzuführen. Außerdem wirkt sich die Rente mit 67 auf die längere Lebensarbeitszeit aus. Das Entlassungsrisiko von älteren Arbeitnehmern ist sehr gering und ihr Wissen wird in den Unternehmen benötigt. Die Herausforderung besteht darin, dass auch ältere Arbeitslose noch stärker von dieser Entwicklung profitieren. Die Chancen auf eine Neueinstellung nach längerer Arbeitslosigkeit sind für Personen über 50 noch immer schlechter als für Jüngere“, erläutert Angelika Hugel, Chefin der Chemnitzer Arbeitsagentur.

Arbeitslose Ältere in Chemnitz

Aktuell sind 1.972 Personen über 55 arbeitslos gemeldet. 12,5 Prozent bzw. 282 weniger als noch vor einem Jahr. In den vergangenen zehn Jahren reduzierte sich der Anteil um 36,5 Prozent.

Beschäftigte Ü55 in Chemnitz

24.987 sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer in Chemnitz sind älter als 55 Jahre (Dezember 2018). Das sind 2,5 Prozent bzw. 617 Personen mehr als im Vorjahr. In den vergangenen fünf Jahren stieg der Anteil Beschäftigter Ü55 um rund 2.800 Personen.

Unterstützung von Unternehmen und Arbeitslosen

Die Arbeitsagentur und das Jobcenter unterstützen Unternehmen und Arbeitslose dabei, zueinander zu finden. Verschiedene Fördermöglichkeiten stehen zur Verfügung. Beispielsweise erhalten Arbeitgeber durch das Teilhabechancengesetz Lohnkostenzuschüsse, persönliche Coachings und die Erstattung der Weiterbildungskosten, wenn sie Langzeitarbeitslose einstellen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.