Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 586218

Berufsorientierung zum Anfassen unter dem Motto "Typisch ich!" - Girls'Day und Boys'Day am 28. April

Chemnitz, (lifePR) - Rollenklischees waren gestern. Heute gibt es Berufsorientierung zum Anfassen. Damit Schülerinnen in „typische Männerberufe“ und Schüler in „typische Frauenberufe“ schnuppern können, gibt es diese Zukunftstage am 28. April.
Beim Girls’Day können die Mädchen ihr Geschick im gewerblich-technischen Bereich oder im Handwerk testen. Jungs können beim Boys’Day ihrem Interesse in den Bereichen Erziehung, Soziales und Gesundheit nachgehen. Das Beste daran ist, dass dieser Probiertag völlig ungezwungen und ohne Verpflichtung ist. Hier kann man einfach mal eine ganz andere berufliche Richtung austesten.
 
„Die bundesweiten Girls’Day und Boys’Day sind besonders mit Blick auf die Fachkräftesicherung eine gute Möglichkeit, Jugendliche für Berufe zu begeistern, die bisher eher für das andere Geschlecht typisch waren. Wichtig ist, dass der Beruf passt und Spaß macht. Gern steht unsere Berufsberatung im Haus der Jugend allen jungen Chemnitzern dabei beratend zur Seite“, sagt Corinna Burkhardt, die Geschäftsführerin Operativ von der Arbeitsagentur Chemnitz.
 
Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.dasbringtmichweiter.de.
Die Anmeldung zum Girls’Day oder Boys’Day erfolgt unter www.girls-day.de beziehungsweise www.boys-day.de.

Rechenzentrum der Arbeitsagentur Chemnitz öffnet seine Türen für Mädchen   Praktische Einblicke in das Berufsbild der Fachinformatiker/innen können Schülerinnen zum Girls’Day im Rechenzentrum der Chemnitzer Arbeitsagentur bekommen. An diesem Tag wird unter anderem ein praxisorientierter Workshop abgehalten und ein interessanter Girls’Day-Parcours durchlaufen. Den Schwerpunkt bildet die Praxis im Rechenzentrum. Hier gibt es Einblicke hinter die Kulissen und reichlich Kniffeleien für Kopf und Handgeschick. Junge Damen können so ohne Zwang ihr Interesse und ihre Geschicklichkeit für die moderne IT austesten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Investitionen in die Zukunft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Die Bildungsakademie Mannheim hat kürzlich die Modernisierung der Ausstattung 2016/17 abgeschlossen. Mit Hilfe der finanziellen Unterstützung...

Deutscher Bundesverband für Logopädie beruft Prof. Dr. Wiebke Scharff Rethfeldt erneut in Bundeskommission für Internationale Beziehungen

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Der 1964 gegründete Deutsche Bundesverba­nd für Logopädie (dbl) ist der Berufs- und Fachverband der freiberuflichen und angestellten Logopädinnen...

Disclaimer