Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 545370

Advant Planning führt Sponsor Visions Studie des FASPO durch

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) .
- Fachverband der Sponsoringagenturen beauftragt Advant Planning
- Größte Markt-Medien Studie zum Sponsoringmarkt in der DACH-Region
- Sponsoringentscheider-Befragung startet nächste Woche

Die Strategie- und Researchberatung Advant Planning wurde vom FASPO (Fachverband der Sponsoringagenturen & - Dienstleister) mit der Durchführung der Studie "Sponsor Visions" beauftragt. Die Studie ist die meist zitierteste Studie zum Status Quo und Investitionsvolumen des Sponsoringmarktes in der DACH Region. Im Rahmen der Erhebung werden seit dem Jahre 2000 Marketingverantwortliche sponsernder Unternehmen nach ihren Sponsoring-Engagements sowie Ihren Erwartungen an die Entwicklung des Sponsorings befragt. Aber auch die Meinungen und Einschätzungen von Agentur-Entscheidern werden in der Studie dezidiert analysiert.

Bei der Durchführung der Studie wird sich Advant Planning auf den deutschen und österreichischen Markt konzentrieren und diese Ergebnisse mit den bereits für die Schweiz erhobenen Daten der «Sponsor Visions Schweiz 2014/15» benchmarken.

"Wir freuen uns die Sponsor Visions Studie im Namen des FASPO durchführen zu dürfen. Ziel wird es sein, vor allem der Neuausrichtung des FASPO stärker Rechnung zu tragen und dadurch die so wichtigen Einschätzungen und Bewertungen der Sponsoring -Agenturen und -Dienstleister zu berücksichtigen", so Hendrik Fischer, Geschäftsführer der Strategie- und Researchberatung Advant Planning. Die Kernergebnisse sollen im Rahmen der Verleihung des Internationalen Sponsoring Awards vorgestellt werden.

ADVANT GROUP

Als erste datengestützte Strategieberatung für Sport und Entertainment verschafft Advant Planning seinen Kunden einen substanziellen Wettbewerbsvorsprung. Durch eigene Tools und Methoden können weltweite Analysen durchgeführt, Trends und Erfolgsmuster systematisch aufgezeigt und in strategische Handlungsempfehlungen überführt werden. Die Kombination aus datengestützter und zugleich umsetzungsunabhängiger Beratung ist stärkster Differenzierungsfaktor zu bisherigen Beratungs- und Research unternehmen. Sitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vorbild Vogelsberg: Familienbündnis hat 2000 Menschen über Demenz informiert

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuß des Vogelsbergkreises

Das Fazit fällt eindeutig aus: „Das war eine gute Sache“, sagte Hans Dieter Herget und blickte zurück auf die „Samstage gegen das Vergessen“....

Neuer Jugendabteilungsleiter der Adventisten für West- und Südeuropa

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Auf der Frühjahrssitzung der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in West- und Südeuropa (Intereuropäische Division,...

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Disclaimer