Montag, 23. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 197562

Beate Uhse macht Guerillawerbung für Sex-Toys

Köln, (lifePR) - Die Beate Uhse AG aus Flensburg bewies Mut und startete eine bundesweit angelegte Guerilla-Werbeaktion. Für die neue Produktlinie "Taboom" wurden von Hamburg bis München riesige aufblasbare Sex-Toys in Fußgängerzonen und bekannten, öffentlichen Plätzen aufgestellt.

Per Generator wurden die Riesen-Dildos in Sekundenschnelle aufgepumpt, dann von Promotern eifrig Handzettel an die verblüfften Passanten verteilt. Und eh man sich's versah, war alles auch schon wieder verschwunden. Denn bevor die Ordnungshüter wussten, was passiert war, standen die sechs Meter hohen Blow-Ups schon wieder an anderer Stelle.

Organisation und Durchführung des Guerilla-Angriffs übernahmen die Werber von Adsolution aus Köln. Bei Adsolution kennt man sich mit "besonderen" Werbeaktionen bestens aus, schließlich gehört Guerilla-Marketing zum Kerngeschäft. "Wir haben das Glück viele mutige Kunden zu haben, die uns häufig mit der Durchführung solcher Aktionen beauftragen. Und da sind wir dann natürlich völlig in unserem Element, schließlich sind personalgestützte Werbeaktionen unser daily business." sagt Christian Gessner, einer der Geschäftsführer von Adsolution.

Der Guerilla-Angriff begann am Samstag, 2. Oktober zeitgleich in Köln, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Stuttgart, Ulm und München. Jeweils drei Mann starke Teams rückten aus und postierten die knallroten Blow-Ups, die extra für die Aktion angefertigt wurden, mitten auf der Fußgängerzone zwischen erstaunten Passanten. Innerhalb weniger Minuten wurden dann Hunderte von Flyern verteilt. Es gab 15% Rabatt auf alle Taboom-Artikel im Webshop oder in einem der Beate Uhse Shops.

"Obwohl wir die Passanten im ersten Schritt gar nicht so offensiv mit Infos angegangen haben, wussten die Leute doch immer direkt, worum es geht. Das hat uns wirklich überrascht" berichtet Juliane Karwoth, eine der Projektverantwortlichen bei Adsolution. "Vor allem aber, dass es so wenig Berührungsängste gab, und dass wir vor Ort ausnahmslos positiv darauf angesprochen wurden, war wirklich prima. Schließlich ist das Thema Sexspielzeug doch recht speziell."

Beate Uhse war schon immer bekannt für mutiges und initiatives Handeln. Schon in den Fünfziger Jahren, als Sexspielzeug, Porno und Co. noch als Tabu galten, wusste die geschäftstüchtige Gründerin ihr Geschäft kontinuierlich auszubauen. Mittlerweile ist der Konzern in sechzehn europäischen Ländern präsent und beschäftigt über tausend Mitarbeiter.

Das Geschäft mit der Erotik ist auch weiterhin ein Markt mit Zukunft. Während in der Vergangenheit Erotik eher ein Nischenprodukt war, eröffnen sich mit der zunehmenden gesellschaftlichen Akzeptanz neue Absatzchancen und neue Zielgruppen. Mit dem Ziel, diese auf moderne Art anzusprechen und gleichzeitig das Bild von Beate Uhse zu einem erotischen Lifestyle-Unternehmen zu wandeln, sind weitere zielgruppenspezifische Marketingaktionen geplant. Den Auftakt machte die Guerilla-Aktion für die Einführung der jungen Produktlinie "Taboom". Mit einem überraschenden Auftritt vor Ort wurde für Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit gesorgt und der direkte Kontakt mit potenziellen Kunden in den Städten vor Ort hergestellt.

Adsolution GmbH

Die Adsolution GmbH ist eine inhabergeführte Promotionagentur mit Sitz in Köln. Die zehn Mitarbeiter starke Mannschaft der Agentur ist spezialisiert auf personalgestütze Werbemaßnahmen wie Samplingaktionen, Verkostungen und natürlich Guerilla- Werbeaktionen. Zur Klientel der Agentur gehören Unternehmen wie Pernod-Ricard, Samsung, Bayer AG, Mustang-Jeans, Rewe-Touristik, der M.DuMont-Schauberg Verlag und die Kölner Rheinenergie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Gute Arbeit - Gute Pflege: Zweiter Kinospot räumt mit Klischees auf

, Medien & Kommunikation, Konkret Consult Ruhr GmbH

Im Rahmen des Förderprojekts „Gute Arbeit – Gute Pflege“  haben sich Arbeitgeber der Altenpflege und Arbeitsagenturen gemeinsam auf den Weg gemacht,...

Verleihung des Augsburger Friedenspreises an Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei einem Festakt im Goldenen Saal des Rathauses wurde am 21. Oktober der Generalsekretär des Lutherischen Weltbundes (LWB), Pfarrer Martin Junge,...

Fünf Auszeichnungen für marbet beim Galaxy Award

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Interdisziplinär, progressiv und zweiwöchiger Hotspot in Berlin – das C-HR Festival zur Markteinführung des neuen Toyota C-HR setzte neue Maßstäbe...

Disclaimer