Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 529430

adidas Gruppe auf dem Podium der nachhaltigsten Unternehmen der Welt

Herzogenaurach, (lifePR) - Die adidas Gruppe wurde mit dem dritten Platz im Ranking der 100 nachhaltigsten Unternehmen der Welt (Global 100 Index) ausgezeichnet. Die Ergebnisse wurden gestern Abend während des Weltwirtschaftsforums in Davos von der kanadischen Medien- und Investmentberatungsagentur Corporate Knights veröffentlicht. Die adidas Gruppe wurde hierbei zum besten europäischen Unternehmen und Branchenführer gekürt.

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung. Die Wahl zu einem der nachhaltigsten Unternehmen der Welt unterstreicht die hervorragende Arbeit, die unser Team in den letzten Jahren geleistet hat, sowie die positiven Ergebnisse, die wir erreicht haben. Wir werden auch weiterhin neue Wege im Bereich Nachhaltigkeit gehen und Lösungen für unser Unternehmen und die gesamte Industrie entwickeln", sagte Herbert Hainer, Vorstandsvorsitzender der adidas Gruppe.

Der Global 100 Index ist eines der umfangreichsten datenbasierenden Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen. Die Auswertung basiert auf quantitativen Indikatoren, die die Aspekte Wirtschaft, Umwelt sowie Soziales umfassen. Die adidas Gruppe ist bereits seit mehreren Jahren im Global 100 Index gelistet, 2014 wurde sie auf den achten Platz gewählt.

Unternehmen, die in den Global 100 Index aufgenommen werden, sind führend im Bereich Nachhaltigkeit in ihrer jeweiligen Branche. Alle gelisteten Unternehmen verfügen über eine Marktkapitalisierung von über 2 Mrd. US-Dollar.

Das vollständige Ranking finden Sie unter: http://www.corporateknights.com/reports/global-100/2015-global-100-results/

Über den Nachhaltigkeitsansatz der adidas Gruppe

Die Nachhaltigkeitsstrategie der adidas Gruppe ist tief in den Werten des Unternehmens - Leistung, Leidenschaft, Integrität und Vielfalt - verankert. Sie baut auf den Leistungen und Erfahrungen der Vorjahre auf, berücksichtigt das gesellschaftliche Umfeld und geht auf künftige globale Entwicklungen ein. Die Strategie der adidas Gruppe basiert auf den folgenden vier Säulen:

Menschen: Wir haben einen positiven Einfluss auf das Leben unserer Mitarbeiter, der Beschäftigten in unseren Zulieferbetrieben sowie der Menschen in den Gemeinden, in denen wir tätig sind.

Produkt: Wir verbessern unsere Methoden zur Herstellung unserer Produkte - insbesondere durch Effizienzsteigerungen, Innovationen und den verstärkten Einsatz nachhaltiger Materialien.

Umwelt: Wir reduzieren die Umweltauswirkungen an unseren eigenen Standorten sowie in unseren Zulieferbetrieben.

Partnerschaft: Wir arbeiten mit wichtigen Stakeholdern und Partnern zusammen, um Verbesserungen in unserer Branche zu erzielen.

Nähere Informationen über die fortlaufenden Aktivitäten der adidas Gruppe finden Sie unter http://www.adidas-group.com/de/nachhaltigkeit/nachhaltigkeitsmanagement/allgemeiner-ansatz/ .

adidas AG

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Portfolio von Schuhen, Bekleidung und Zubehör für Sport und Lifestyle um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach beschäftigt mehr als 50.000 Mitarbeiter weltweit und generierte im Jahr 2013 einen Umsatz in Höhe von 14,5 Mrd. €.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Präsident der TU München ist neuer Vorsitzender des Kuratoriums der TÜV SÜD Stiftung

, Medien & Kommunikation, TÜV SÜD AG

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang A. Herrmann ist ab sofort neuer Vorsitzender des Kuratoriums der TÜV SÜD Stiftung. Der Präsident der Technischen...

marbet erstmals unter Top 5 im Kreativranking

, Medien & Kommunikation, marbet Marion & Bettina Würth GmbH & Co. KG

Komplettiert wurde das erfolgreiche Awardjahr der marbet mit bislang 14 Auszeichnungen durch den goldenen BEA Award für die HottrendsXhibition...

England: Internationales adventistisches Malbuch für Erwachsene

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Januar veröffentlichte die Abteilung Frauen der teilkontinentalen Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten in Nord- und Südosteuropa...

Disclaimer