Freitag, 24. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 532374

"Sport 15"-Filmserie von adidas: Messi, Rose und Co. inspirieren junge Sportler

adidas AG : "Sport 15"-Filmserie von adidas: Messi, Rose und Co. inspirieren junge Sportler

Herzogenaurach, (lifePR) - adidas zeigt seine Leidenschaft für den Sport ab heute mit einer neuen Reihe von Videoclips. Unter dem Namen "Sport 15" erzählt die Serie das ganze Jahr über Geschichten, die junge Athleten rund um den Globus animieren, an ihre körperlichen Grenzen zu gehen und für den Sport alles zu geben. Die ersten Filme zeigen adidas-Ikonen wie Lionel Messi, James Rodriguez und Derrick Rose.

"'Sport 15' ist mehr als eine Kampagne. 'Sport 15' ist eine langfristige Investition in unsere Marke", sagt Eric Liedtke, Markenvorstand der adidas Gruppe. "Das sportliche Erbe von adidas ist so ausgeprägt wie bei keiner anderen Marke. Niemand kennt den Sport und die Athleten besser als wir."

Die globale Kampagne, kreiert von der Agentur 180 in Los Angeles, feiert ihre Premiere pünktlich zum NBA-Allstar-Game in New York am kommenden Wochenende. adidas ist offizieller Ausrüster der National Basketball Association (NBA).

Die Filme werden in erster Linie im Kino, Fernsehen und auf digitalen Videoplattformen zu sehen sein. Das Netzwerk aus adidas-Newsrooms in Herzogenaurach, London, Portland, Shanghai, Moskau und Rio de Janeiro wird die Geschichten rund um "Sport 15" über Social Media verbreiten.

Die Spots unter den Titeln "Take it" und "Takers" erscheinen in 60- bzw. 30-Sekunden-Versionen. Inspiriert sind die Filme von dem Gedanken, dass jeder Moment im Sport die Chance bereithält, alles zu verändern - ob für sich selbst oder das eigene Team.

Protagonisten der ersten Reihe von "Sport 15"-Filmen sind bekannte US-Sportler wie die Basketballspieler Damian Lillard (Portland Trail Blazers), Derrick Rose (Chicago Bulls) und American Football-Spieler DeMarco Murray (Dallas Cowboys) sowie die Fußballer Gareth Bale, James (beide Real Madrid), Luis Suarez und Lionel Messi (beide FC Barcelona).

Im Verlauf der nächsten Wochen werden auch die deutschen Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger, Thomas Müller und Manuel Neuer sowie die Bayern-Stars Arjen Robben und David Alaba im Rahmen der Kampagne zu sehen sein.

adidas AG

Die adidas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter in der Sportartikelindustrie und unterhält ein sehr umfassendes Produktportfolio um die Kernmarken adidas, Reebok, TaylorMade und Reebok-CCM Hockey. Die Gruppe mit Sitz in Herzogenaurach generierte im Jahr 2013 einen Umsatz in Höhe von 14,5 Mrd. € und beschäftigt aktuell 54.000 Mitarbeiter weltweit, davon 5.472 in Deutschland (Stand Dezember 2014).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Doppel-Interview mit Jens Marquardt und Jochen Neerpasch: "Es ist genauso wichtig, in die Fahrer zu investieren wie in die Technik"

, Sport, BMW AG

Zusammentreffen beim Jubiläumsevent zu 40 Jahren BMW Motorsport Nachwuchsförderung. ­Marquardt: „Herr Neerpasch ist für mich ein riesen Vorbild,...

Formel-E-Champion Grassi: Ich respektiere Buemi, aber wir werden keine Freunde mehr

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Der brasilianische Formel-E-Champion Lucas di Grassi hat die heftigen Streitereien mit seinem Dauerrivalen Sébastien Buemi aus dem Weg geräumt...

Formel E: Kostendeckelung bleibt in jedem Fall

, Sport, Motor Presse Stuttgart

Die Formel E will an ihrem strengen Budgetdeckel festhalten, trotz ihres wachsenden Erfolges und der steigenden Zahl an finanzstarken Herstellerteams....

Disclaimer