Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60886

2. Studienjahrgang des Institut für Finanzdienstleistungen in Zug (IFZ) verabschiedet

Stuttgart, (lifePR) - Seit 2005 kooperiert die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH mit dem Institut für Finanzdienstleistungen in Zug . Der Master of Advanced Studies in Immobilienmanagement befähigt die Studierenden, im Immobilienbereich anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben zu erfüllen. Er ist international ausgerichtet und wird in Zusammenarbeit mit der ADI Akademie der Immobilienwirtschaft Stuttgart (Prof. Dr. Hanspeter Gondring FRICS) und der Hochschule für Technik und Architektur HTA Luzern realisiert Am Abend des 18. Juli 2008 gratulierten Prof. Dr. Gondring FRICS, Dr. Markus Schmidiger und Prof. Dr. Christoph Lengwiler 15 erfolgreichen Absolventen des IFZ in der Schweiz. Den Absolventen wurden die wohlverdienten Diplome als Master of Advanced Studies MAS in Immobilienmanagement überreicht. Der vierte Jahrgang Master of Advanced Studies in Immobilienmanagement startet am 18.09.2007.

ADI Akademie der Immobilienwirtschaft GmbH

Die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft ist seit 1998 als selbständige Einrichtung an der Berufsakademie in Stuttgart angesiedelt und wurde von Prof. Dr. Hanspeter Gondring FRICS ins Leben gerufen. Nach einem 15 Monate dauernden berufsbegleitendem Studium erhalten die ADI-Studenten nach erfolgreicher Prüfung den staatlichen Abschluss des/der "Diplom-Immobilienökonom/-in (ADI)". Zudem bietet die ADI Akademie der Immobilienwirtschaft den international anerkannten Masterstudiengang "Master of Science - Real Estate (MSc) an, der in weiteren zwölf Monaten absolviert werden kann und in Zusammenarbeit mit der renommierten Nottingham Trent University in Großbritannien durchgeführt wird.

Die Ausbildung an der Akademie richtet sich in erster Linie an Architekten, Ingenieure, Juristen, Banker, Betriebs- und Volkswirte oder Geografen, die in der Immobilienwirtschaft tätig sind.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

"Management und Rechtsstrukturen": Berufsbegleitendes Weiterbildungsmodul an der Hochschule Bremen ab November

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Wie können Verträge an wechselnde Geschäftsanforderung­en angepasst werden? Für wen ist eine Mini-GmbH eine empfehlenswerte Unternehmensform?...

Agentur für Arbeit Hamm begrüßt die neuen Nachwuchskräfte

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Anfang September haben elf Nachwuchskräfte ihre dreijährige Ausbildung bei der Agentur für Arbeit Hamm begonnen. Fünf von ihnen streben im Rahmen...

Staatssekretär vom Bundesbauministerium zu Besuch an der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. September 2017 besucht Staatssekretär Gunther Adler vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Fachhochschule...

Disclaimer