Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 370807

Schmucke Kette auch im Winter

ADFC gibt Pflegetipps für Fahrradketten

Bremen, (lifePR) - Trockene Kälte macht einer Fahrradkette nichts aus, ist der Winter aber nass oder schneereich, ist sie besonderen Belastungen ausgesetzt. Das Kettenöl wäscht sich dann leichter aus. Wie man mit der Kette geschmeidig durch nasse Winter kommt, verrät das Mitglieder-Magazin Radwelt des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) in seiner aktuellen Ausgabe.

Gerade nach Fahrten in salzigem Schneematsch kann die Kette zu rosten anfangen, wenn sie trocknet. Verbinden sich die rostigen Kettenglieder, muss man fast täglich ölen, so der ADFC. Schutz vor Nässe bietet ein möglichst geschlossener Kettenkasten, doch der lässt sich nicht an jedem Fahrrad anbringen. Eine Alternative ist ein tiefhängender Spritzschutz am vorderen Schutzblech. Er verhindert, dass Spritzwasser ständig auf Kettenblatt und Kette gelangt.

Gibt die Kette Quietschgeräusche von sich, sollte sie nachgeölt werden. Von außen sollte die Kette eher trocken und blank sein, ist sie stark verschmutzt, lässt sie sich mit einem öl- und rostlösenden Spray behandeln. Nach zehn Kilometern Fahrt sollte man dann den gelösten Schmutz mit einem saugfähigen Lappen abreiben und anschließend Kettenöl auftragen, rät der ADFC. Dieses darf weder zu flüssig, noch zu zäh sein. Nach weiteren zehn bis 20 Kilometern Fahrt wischt man das überschüssige Öl und den mit herausgedrückten Schmutz von der Kette gründlich ab. So bleibt die Kette einsatzfähig, ohne dass sie erneut Schmutz aufnimmt.

Das ADFC-Magazin Radwelt liefert zahlreiche Tipps, Trends und Infos rund ums Radfahren. Die Radwelt erscheint alle zwei Monate und ist im ADFC-Mitgliedsbeitrag enthalten. Informationen zur Mitgliedschaft gibt es beim ADFC, Postfach 107747, 28077 Bremen, Infoline: 0421/34629-0, E-Mail: kontakt@adfc.de oder im Internet unter www.adfc.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Continental legt Grundstein für erstes Werk in Litauen

, Mobile & Verkehr, Continental Reifen Deutschland GmbH

Weiterer Ausbau der Präsenz und Produktionskapazität von Continental in Europa Continental Vorstandsmitglied Helmut Matschi und die litauische...

TÜV SÜD: Division Auto Service wird Division Mobility

, Mobile & Verkehr, TÜV SÜD AG

TÜV SÜD vereinigt seine Dienstleistungen im Mobilitätsbereich in der TÜV SÜD Division Mobility. Damit steht nicht mehr hauptsächlich das Fahrzeug...

Seahelp-Service: Staus an den Grenzübergängen vermeiden

, Mobile & Verkehr, Sea-Help GmbH

Wer in diesem Sommer mit dem eigenen Fahrzeug in Richtung Süden unterwegs ist, kann sich insbesondere an den Grenzübergängen wieder auf längere...

Disclaimer