1.150 Euro von den Berliner Accor Hotels für die Berliner Tafel

Planet 21 Day - Love Food not Waste

(lifePR) ( München, )
Heike Naumann, Platzbotschafterin der Berliner Accor Hotels und Hoteldirektorin des Novotel Berlin Mitte überreichte einen Scheck über 1.151,18 Euro an Antje Trölsch von der Berliner Tafel. Zehn Berliner Accor Hotels spendeten den Erlös aus einer Gemeinschaftsaktion mit dem Start-up TooGoodToGo – beide Partner haben das Ziel, Lebensmittel zu retten.

Anlässlich des Planet 21 Day, der dieses Jahr unter dem Motto „Love food, not waste“ steht, ergriff das Mercure Berlin Wittenbergplatz die Initiative für die Lebensmittelrettungsaktion, die von Feel Welcome Agent Marius Woller koordiniert wurde. Der Erlös der 255 zwischen dem 15. und 30. April 2019 verkauften Boxen wird für den guten Zweck gespendet. Die Accor Hotels mit den Marken Novotel, Novotel Suites, Mercure, ibis Styles und ibis waren von der Idee begeistert. Sie stellten die Boxen aus nicht verbrauchten, aber frischen Lebensmitteln zusammen, die sonst im Abfall landen würden. Über die App von TooGoodtoGo sieht der Kunde, in welchen Hotels die Snacks zur Abholung bereitstehen. Eine Win-Win-Situation: Der Kunde erhält eine leckere Mahlzeit zu einem günstigen Preis, Lebensmittel werden nicht verschwendet.  Um der Aktion noch mehr Schwung zu verleihen, wurden am 24. April die Boxen verschenkt.

Tolle Resonanz und ehramtliches Engagement

„Die Resonanz auf unser Planet 21-Projekt war beeindruckend. Wir als Hoteliers haben vielfältige Möglichkeiten, Lebensmittelabfälle zu reduzieren und auf Plastik zu verzichten – und das tun wir auch konsequent“, sagt Heike Naumann stellvertretend für alle Kolleginnen und Kollegen. Die Berliner Accor Hotels arbeiten schon seit längerem mit TooGoodtoGo zusammen, viele Mitarbeiter engagieren sich darüber hinaus ehrenamtlich bei der Berliner Tafel. Sie helfen, Lebensmittel zu sortieren oder an Bedürftige auszugeben.

Der Accor Planet 21 Day steht für das globale Nachhaltigkeitsprogramm der Hotelgruppe, das den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen und Respekt für Umwelt und Gemeinschaft im Fokus hat.

Über Planet 21

Der verantwortungsvolle Umgang mit Ressourcen sowie Respekt für die Umwelt und die Gemeinschaft sind die Kernelemente von Planet 21. Das im Jahr 2012 gestartete Programm markiert nach über 20 Jahren Engagement im Umweltbereich einen entscheidenden und wegweisenden Schritt der Accor Gruppe, die damit Entwicklung und Wachstum mit Nachhaltigkeit auf einzigartige Weise für alle Hotels und Gäste verbindet. Planet 21 enthält konkrete Maßnahmen – vom Angebot einer gesunden und nachhaltigen Ernährung und der Reduzierung von Lebensmittelabfällen über die Senkung des Wasser- und Energieverbrauchs sowie den Schutz der Biodiversität bis hin zur Mitarbeitersensibilisierung zum Thema Kinderschutz.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.