lifePR
Pressemitteilung BoxID: 497689 (Abu Dhabi Tourism Authority)
  • Abu Dhabi Tourism Authority
  • Bavariaring 38
  • 80336 München
  • http://www.visitabudhabi.com
  • Ansprechpartner
  • Bernadette Krefeld
  • +49 (69) 299253-915

Sheikh Zayed Moschee mit Audio-Guides erkunden

Die Top-Sehenswürdigkeit von Abu Dhabi bietet die neuen Audioführungen kostenlos an

(lifePR) (Frankfurt, ) Ab sofort kann das Wahrzeichen Abu Dhabis mit Audio-Guides erkundet werden. Die Geräte sind mit der neusten Technologie ausgestattet und bieten dem Moschee-Besucher Erklärungen in elf Sprachen, darunter auch Deutsch. Die insgesamt 60-minütigen Audioführungen sind in die drei Themenbereiche Bauweise, Innenausstattung sowie Interessantes & Wissenswertes gegliedert.

Die Touren werden individuell vom jeweiligen Benutzer gesteuert und können flexibel auf die für eine Besichtigung zur Verfügung stehende Zeit abgestimmt werden. So lassen sich bequem Stopps zum Fotografieren und Verweilen einbauen. Die Audio-Guides können kostenlos am Haupteingang der Moschee ausgeliehen werden, einzig der Reisepass oder Personalausweis muss für die Zeit der Tour hinterlegt werden.

Die Moschee kann samstags bis donnerstags durchgehend von 9 bis 22 Uhr (letzter Einlass um 21.30 Uhr) von Besuchern erkundet werden. Freitags steht das Gotteshaus von 16 bis 22 Uhr für interessierte Gäste offen.

Die Sheikh Zayed Moschee ist eine der größten Moscheen der Welt und bietet mehr als 40.000 Gläubigen Platz. Sie verfügt über 80 Kuppeln, etwa 1.000 Säulen, mit 24-karätigem Gold überzogene Deckenlüster und den größten handgewobenen Teppich der Welt. Die Moschee zählt zu den beeindruckendsten islamischen Bauwerken und begeistert Gläubige und Besucher aus der ganzen Welt.

Weitere Informationen zur Moschee unter www.szgmc.gov.ae.

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de.

Abu Dhabi Tourism Authority

Die Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi) bewahrt und vermarktet das historische und kulturelle Erbe Abu Dhabis mit dem Ziel, die Attraktivität und Lebensqualität des Emirats für Einwohner und Besucher kontinuierlich zu steigern und den Ruf des Landes als unverwechselbares und zukunftsorientiertes Reiseziel auszubauen.

Die staatliche Organisation ist für den Ausbau des Tourismussektors zuständig und vermarktet dabei die Destination international mit Hilfe einer Vielzahl von Aktivitäten, die Abu Dhabi für Besucher, aber auch für Investoren aus dem In- und Ausland attraktiv machen soll.

Im Zentrum der Aufgaben, Projekte und Programme der TCA Abu Dhabi steht die Bewahrung des einheimischen historischen Erbes und der Kultur - so der Schutz der archäologischen und historischen Stätten, aber auch die Förderung von Museen, wie zum Beispiel des Louvre Abu Dhabi, des Zayed National Museum und des Guggenheim Abu Dhabi.

Zudem unterstützt die Organisation künstlerische Aktivitäten und kulturelle Events, um das reiche intellektuelle und kreative Leben in Abu Dhabi zu fördern und das bedeutende Erbe des Emirats sowohl Einheimischen als auch Besuchern zu vermitteln. Hierzu sollen vor allem maßgeschneiderte Aktionen mit den unterschiedlichen Interessengruppen beitragen.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.