ITB 2015: Abu Dhabi entführt in ein Land der Kontraste

Zehnjährige ITB-Teilnahme des Emirats wird mit umfangreicher Produktpalette und Attraktionen am Stand gefeiert

(lifePR) ( Frankfurt, )
So facettenreich wie das Reiseziel selbst, präsentiert sich Abu Dhabi auf der diesjährigen ITB in Berlin. Unter dem Motto "drei Destinationen innerhalb einer Destination" entführt das Standkonzept in die vielfältigen Regionen und Abenteuer Abu Dhabis: Grüne Oasen, spektakuläre Sandwüsten und eine Kultur, die mehrere tausend Jahre zurückreicht, sind ebenso vertreten wie die Metropole Abu Dhabi-Stadt mit ihren Luxushotels, Shopping-Malls und Freizeitparks.

Neben den Regionen Abu Dhabi, Al Ain und Al Gharbia zeigen über 90 Produkte am ITB-Stand das Beste, was das Emirat an Hotels, Resorts, Touren und Attraktionen zu bieten hat.

"Dieses Jahr sind wir zum zehnten Mal als Austeller auf der ITB vertreten und reisen zum Jubiläum mit unserer bisher größten ITB-Delegation an. Diese Entwicklung spiegelt sich auch in der seit 2005 gestiegenen Zahl der Anbieter, Attraktionen und Produkte in Abu Dhabi wider", erklärt Mubarak Al Nuaimi, Director Promotions & Overseas Offices, Abu Dhabi Tourism & Culture Authority (TCA Abu Dhabi).

Erstmals in diesem Jahr wird Besuchern die Möglichkeit geboten, emiratischen Künstlerinnen bei Ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen und mehr von den alten Handwerkstraditionen der Beduinen zu lernen. Eine Henna-Künstlerin verziert Hände, Arme und Knöchel kunstvoll.

Bei arabischem Kaffee und Datteln lässt es sich ausgezeichnet in den Zauber Arabiens eintauchen, die vielfältigen Regionen des Emirats erkunden und das eindrucksvolle Modell der Sheikh Zayed Moschee - Abu Dhabis meistbesuchte Sehenswürdigkeit - bestaunen.

In der Multimedia-Ecke gilt es kräftig in die Pedalen der bereitgestellten Fahrräder zu treten. Über eine virtuelle 3D-Spiele-Plattform mit iPads und einem großen Bildschirm lassen sich die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis entdecken. Wer die schnellste Runde um Abu Dhabi dreht, hat die Chance, täglich tolle Preise zu gewinnen.

Zu den Mitausstellern am Abu Dhabi-Stand zählen unter anderem Yas Island, Jumeirah Etihad Towers, Anantara Resorts & SPA, Park Hyatt Abu Dhabi, Al Forsan International Sports Resort und die Sheikh Zayed Moschee. Zum ersten Mal auf der ITB vertreten ist außerdem das neue Produkt Halal Tourism, das vielfältige Urlaubsmöglichkeiten für muslimische Reisende in Abu Dhabi bereithält.

Abu Dhabi ist auf der diesjährigen ITB in Halle 22.B, Stand 210 zu finden.

Allgemeine Informationen zu Abu Dhabi unter www.visitabudhabi.ae/de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.