Der gute Zweck eiligt die Mittel

Hans-Jürgen Abt fährt bei RACE-4-KIDS

(lifePR) ( Kempten, )
Etwas mehr als drei Wochen dauert es noch, dann wird das Wintersport-Eldorado Kühtai in Tirol auf dem Kopf stehen. Der Anlass: die Benefiz-Veranstaltung RACE-4-KIDS on Snow am 27. und 28. März 2010. Die Initiatoren, DTM-Seriensieger Timo Scheider und seine Verlobte Jasmin Rubatto, haben zusammen mit Sonja Zietlow und ihrer Organisation BESCHÜTZERinstinkte wieder einmal eine ganze Armada an Stars zu ihrem schon legendären Kartrennen für den guten Zweck zusammengetrommelt.

Mit dabei ist Timo Scheiders Teamchef Hans-Jürgen Abt. Der Geschäftsführer des weltweit größten Veredlers für Fahrzeuge aus dem Volkswagenkonzern möchte zeigen, dass er nicht nur am Kommandostand ein Ass ist. "Ich habe mich sehr über die Einladung von Jasmin und Timo gefreut. Ein solches Event ist immer unterstützenswert. Gegen unseren Champion fahren zu können, macht das Ganze natürlich noch spannender." so Hans-Jürgen Abt, der nicht nur zu Timo Scheider in engem Kontakt steht. Auch Sonja Zietlow ist schon lange ein Freund des Hauses ABT. "Ich kenne Sonja Zietlow schon lange. Bereits in der zweiten Ausgabe unseres Firmenmagazins uptrend hat sie eines unserer Fahrzeuge getestet. Mit diesen drei Organisatoren, bin ich mir sicher, dass die Veranstaltung ein voller Erfolg wird." Wer zusammen mit Hans-Jürgen Abt gegen Timo Scheider im Kart antreten möchte, kann einen Startplatz auf "eBay Stars & Charity" ersteigern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.