Christian Abt startet im Scirocco R-Cup am Norisring

(lifePR) ( Kempten, )
Am 3. und 4. Juli steht Nürnberg erneut im Zeichen des Motorsports. Die DTM gastiert zum Saisonhighlight auf dem traditionsreichen Norisring.

Einer der größten Fans des "deutschen Monaco" ist Motorsport-Urgestein Christian Abt. "Die Atmosphäre an den Rennwochenenden in Nürnberg ist unerreicht. Schon bei der Anreise kribbelt es jedes Mal bei mir," so Abt, der 2005 als Zweiter das bisher beste Audi-Ergebnis am Norisring erzielte. 2007 erklärte der Allgäuer auf dem einzigen bayerischen Kurs seinen Rücktritt aus der DTM, einen würdigeren Ort dafür gibt es seiner Meinung nach nicht. Vom Norisring, seinem "Wohnzimmer", kann er trotzdem nicht lassen.

Bereits 2009 erlag er dem Reiz der Strecke am Dutzendteich erneut - und auch 2010 ist er wieder auf dem Stadtkurs unterwegs: Christian Abt wird als Gaststarter im Volkswagen Scirocco R-Cup antreten. "Es ist toll, zurück auf dem Norisring zu sein und gegen junge, talentierte Fahrer, aber auch erfahrene Gaststarter wie Marc Surer antreten zu können," freut sich der renommierte Pilot aus dem Allgäu. Natürlich muss er trotz seines Starts im schnellen Wolfsburger Coupé nicht auf das WM-Viertelfinale Deutschland gegen Argentinien verzichten, der Rennstart wurde aufgrund des Matches verlegt. So kann der Kemptener das Spiel zusammen mit einem Fußballweltstar ansehen, an den sich auch die Fußballfans in Argentinien erinnern - mit Andreas Brehme. Der Weltmeister von 1990 wird als Gast von ABT Sportsline das Spiel in der Audi VIP Lounge anschauen und der DFB Auswahl dabei die Daumen drücken. "Ich freue mich, dass ich zwei Sportevents der Extraklasse auf einmal verfolgen kann", so der Markenbotschafter von ABT Sportsline.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.