Montag, 20. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 242781

Zweite Auszahlung an die Anleger des DEGI EUROPA

Die rund 90.000 Anleger des in der geordneten Auflösung befindlichen Offenen Immobilienfonds erhalten am 25. Juli 2011 pro Anteil 1,85 Euro, nahezu steuerfrei

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Aberdeen Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH gibt bekannt, dass am 25. Juli 2011 pro Anteil des DEGI EUROPA 1,85 Euro ausgezahlt werden werden. Die Auszahlung erfolgt im Zuge der geordneten Auflösung des Offenen Immobilienfonds, die Rückzahlung an die Anleger im Sechs-Monats-Turnus vorsieht.

Für Privatanleger bleiben 99,11 % der Auszahlung steuerfrei. Lediglich 0,0165 Euro pro Anteil sind steuerpflichtig, das entspricht 0,89 % des ausgezahlten Betrages. Somit beträgt die effektive Steuerlast für Privatanleger 0,24 % des Auszahlungsbetrages (Kapitalertragsteuer inkl. Solidaritätszuschlag ohne Kirchensteuer; für im Privatvermögen gehaltene Anteile hat die Kapitalertragsteuer abgeltende Wirkung; "Abgeltungssteuer").

Die Anleger erhalten damit im Rahmen der Auszahlung insgesamt 48,5 Mio. Euro bzw. rund 5 Prozent des Nettofondsvermögens von 969,6 Mio. Euro (Stand 30. Juni 2011).

Seit der letzten Auszahlung wurden keine Immobilien veräußert, so dass die nun stattfindende Auszahlung niedriger ausfällt als die im Januar 2011. Die frei verfügbare Liquidität hat sich jedoch erhöht, so dass im Juli 2011 eine Auszahlung von 1,85 EUR/Anteil vorgenommen werden kann. Im Laufe des Jahres sind Immobilienverkäufe geplant, die im Rahmen der nächsten Auszahlung berücksichtigt werden würden.

Die nächste Auszahlung an die Anleger ist in sechs Monaten, im Januar 2012, vorgesehen. Die Höhe hängt im Wesentlichen vom Verkauf weiterer Immobilien des DEGI EUROPA ab. Aberdeen wird rechtzeitig auf der Homepage www.aberdeen-immobilien.de informieren.

Aberdeen Asset Management Deutschland AG

Aberdeen Asset Management ist ein unabhängiger Asset Manager, der seit 1991 an der London Stock Exchange gelistet ist. Das Unternehmen wurde ursprünglich 1983 in Aberdeen, Schottland, gegründet. Aberdeen investiert im Auftrag von Kunden weltweit in die vier Hauptanlageklassen Aktien, Renten, Immobilien und alternative Anlagen. Heute verwaltet das Unternehmen ein Vermögen von rund 205 Mrd. Euro, davon 25 Mrd. Euro in Immobilien (Stand 31. März 2011).

Fakten

- Wir kennen die lokalen und globalen Märkte, und stützen uns auf ein Team von rund 1.850 Mitarbeitern in 24 Ländern
- Wir sind der Überzeugung, dass unser Fokus, unsere Unternehmensgröße und unser Ansatz die Grundlage für effektives Asset Management und exzellenten Kundenservice sind.
- Unsere Teams machen sich für einen originären Denk- und Wissensansatz stark. Dadurch können wir Investitionsentscheidungen auf Basis unseres eigenen Research treffen.
- Als Gruppe besitzen wir die richtige Größe um eine weltweite Abdeckung der Finanzmärkte zu ermöglichen. Dennoch haben wir jede einzelne Portfolioentscheidung im Blick.
- Eng verzahnte Teams, klare Investmentprozesse und flache Strukturen spielen für uns eine wichtige Rolle.
- Wir streben danach, das Vermögen unserer Kunden nachhaltig zu verwalten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

VW Bank - Widerruf Autokredit: erstes Landgericht gibt Klage statt

, Finanzen & Versicherungen, Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Die Kanzlei Dr. Stoll & Sauer Rechtsanwaltsgesells­chaft mbH erstreitet bundesweit das erste Urteil aus einem Widerruf eines Autokredits gegen...

Rund ein Drittel der Lebensversicherer erwirtschaftet nicht genug

, Finanzen & Versicherungen, Policen Direkt Versicherungsvermittlung GmbH

Analyse Policen Direkt: 30 von 84 Lebensversicherern können gesetzlich vorgeschriebene Reserven nicht primär bedienen – Tendenz steigend Online-Schnell-Check...

Darlehenswiderruf bei der Kreissparkasse Waiblingen Alter Postplatz 8, 71332 Waiblingen (sowie anderer Sparkassen) und der PSD Bank aussichtsreich!

, Finanzen & Versicherungen, MPH Legal Services

Widerrufsbelehrungen der Sparkassen und PSD Bank, die nach dem 10.06.2010 (bis in ca. 2014) abgeschlossen wurden, entsprechen häufig nicht den...

Disclaimer