Aberdeen verkauft Immobilie in Brüssel

Bürogebäude des Fonds Degi International verkauft

(lifePR) ( Frankfurt am Main, )
Die Aberdeen Asset Management Deutschland AG gibt den Verkauf des Bürogebäudes "Platinum" in Brüssel, Avenue Louise an das deutsche Investmentunternehmen GLL Real Estate Partners GmbH.

Das 2011 umfassend sanierte Bürogebäude umfasst mehr als 23.000 qm Mietfläche und liegt an der Avenue Louise; einer gehobenen, zentralen Geschäftsstraße in Brüssel. Es ist voll vermietet - Hauptmieter sind der belgische Staat, die internationale Rechtsanwaltskanzlei Bird & Bird, Invesco und der Personaldienstleister Robert Half.

Der Gesamterlös für das Objekt lag über dem zuletzt durch die unabhängigen Gutachter ermittelten Verkehrswert. Mit dem Verkauf verringert sich die Zahl der im Bestand des Degi International befindlichen Objekte auf sieben. Seit Beginn der Auflösung des Fonds im Oktober 2011 wurden insgesamt 25 Immobilien veräußert.

Dazu Vorstandsmitglied Fabian Klingler: "Wir befinden uns mit den Objektverkäufen für den Degi International auf einem guten Weg. Brüssel ist ein vergleichsweise schwieriger Immobilienstandort. Da wir sehr gute Ergebnisse im Rahmen der Vermietung und des Asset Managements erzielt haben, ist uns ein Verkauf über dem zuletzt von den unabhängigen Gutachtern festgestellten Verkehrswert gelungen. Wir arbeiten intensiv an weiteren Transaktionen, um bis zum Ende unseres Verwaltungsmandats im Oktober 2014 den Immobilienbestand weitestgehend in Liquidität umzuwandeln."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.