Bernhard Hoëcker unterstützt ABDA-Imagekampagne

Videocasting auf dem expopharm-Messestand

(lifePR) ( Berlin, )
Der Comedian Bernhard Hoëcker ist das neue Testimonial der Apotheken-Imagekampagne "Näher am Patienten.". Im Rahmen der Kampagne sind Kino- und Videospots geplant, die Bernhard Hoëcker zusammen mit Apothekerinnen und Apothekern dreht. Im Frühjahr 2015 werden die Kinospots bundesweit in den Großkinos der Landeshauptstädte ausgestrahlt. Zusätzlich sind Radiospots vorgesehen.

Mathias Arnold, Vizepräsident der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände: "Wir haben uns für Bernhard Hoëcker entschieden, weil wir zeigen wollen, dass Apotheke Spaß machen kann - sowohl für die Apotheker als auch für die Patienten. Selbst bei ernsten Krankheiten tun ein Lächeln und ein freundliches Gespräch gut." Der Comedian ist mehrfacher Preisträger des Deutschen Comedypreises und tritt regelmäßig in verschiedenen Fernsehformaten auf.

Interessierte Apothekerinnen und Apotheker können sich ab heute Nachmittag mit einem Video unter www.apothekenkampagne.de/casting bewerben. Wer Apothekerin oder Apotheker ist und die expopharm in München besucht, kann das Bewerbungsvideo auch am ABDA-Messestand (Halle B5, Stand C-07) drehen. Die besten Bewerber werden im November zu einem Casting-Tag nach Köln eingeladen. Der Sieger bzw. die Siegerin des Castings wird noch in diesem Jahr mit Bernhard Hoëcker für die Kinospots vor der Kamera stehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.