Aktualisiert für 2010: Alle Zahlen, Daten, Fakten über die Apotheke unter www.abda.de

(lifePR) ( Berlin, )
Die neuesten Zahlen über die Apotheken und die Arzneimittelversorgung liegen jetzt vor. "Die Apotheke: Zahlen, Daten, Fakten 2010" heißt die Broschüre, die von der ABDA - Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände herausgegeben wird. Im Internet sind alle Zahlen unter www.abda.de verfügbar.

Einige Beispiele: Im Kapitel "Apotheken in der Gesellschaft" kann man auf einen Blick erkennen, dass die Zahl der Apotheken auf 21.441 gesunken ist, während die Zahl der Arbeitsplätze auf 147.827 gestiegen ist. Die Frauenquote unter allen berufstätigen Apothekern in Deutschland liegt bei 66,9 Prozent. Im Vergleich liegt Deutschlands Apothekendichte mit 3.800 Einwohnern pro Apotheke unter dem Durchschnitt der 27 EU-Staaten von 3.300.

Das Kapitel "Apotheken innerhalb des Gesundheitswesens" enthält u.a. Grafiken, aus denen hervorgeht, dass die Apotheken mit 4,46 Mrd. Euro nur etwa 2,5 Prozent der Ausgaben der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) von 175,74 Mrd. Euro ausmachen. GKV-Versicherte mussten 2010 genau 1,767 Mrd. Euro an Zuzahlungen zu verordneten Medikamenten an ihre Krankenkassen leisten.

Die neue Broschüre "Die Apotheke: Zahlen, Daten, Fakten 2010" steht unter www.abda.de/zdf.html frei zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie unter www.abda.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.