Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 337409

Ausgezeichnete Bewertungen für die AachenMünchener Pflegerente 3Plus

Analysehaus Morgen & Morgen vergibt fünf Sterne für Pflegerente 3Plus / Infinma zeichnet Qualität der Privaten Pflegerente 3Plus mit Zertifikat aus

Aachen, (lifePR) - Die AachenMünchener hat für ihre Pflegerente 3Plus ausgezeichnete Bewertungen erhalten. Beim aktuellen Pflegerenten-Rating vergab das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen fünf Sterne und damit die höchstmögliche Auszeichnung. Auch das infinma Institut für Finanz-Markt-Analyse GmbH bestätigte die Leistungsfähigkeit des Tarifs mit einem Qualitäts-Zertifikat.

Die Absicherung des Pflegerisikos ist im Hinblick auf die stetig steigende Lebenserwartung ein wichtiges Element der Altersvorsorge. Eine private Pflegeversicherung haben derzeit aber nur rund zwei Prozent der Deutschen. Zwischen den Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung und den tatsächlichen Pflegekosten können Lücken von bis zu 2.000 € monatlich entstehen. "Dieser Betrag kann von den meisten Betroffenen kaum finanziert werden. Eine ergänzende private Pflegeabsicherung ist deshalb sehr empfehlenswert", sagt Peter Heise, Vorstand Lebensversicherung der AachenMünchener.

Morgen & Morgen verglich die Bedingungswerke von 56 Tarifen aus dem Angebot von 17 Anbietern. Die Auszeichnung der Pflegerente 3Plus resultiert insbesondere aus den außergewöhnlich hohen finanziellen Leistungen in allen drei Pflegestufen sowie der herausragenden finanziellen Leistung bei Demenz von 75% der für Pflegestufe III vereinbarten Pflegerente. infinma hat 93 Tarife von 17 Gesellschaften anhand von 17 Qualitätskriterien analysiert. Ausgezeichnet wurden nur Tarife, die in insgesamt 17 unterschiedlichen Qualitätskriterien durchgängig mindestens den Marktstandard erfüllen oder übertreffen. Nur sieben Versicherungsunternehmen haben eine durchgehend gute Bewertung erhalten.

AachenMünchener Lebensversicherung AG

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.453 Mio. € (2011) und ist damit der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2011 bei 1.069,9 Mio. €. Mehr als 2.300 Beschäftigte an bundesweit sechs Standorten bieten rund 4,4 Millionen Kunden erstklassigen Service. Die AachenMünchener versteht sich als vorausdenkendes, erfahrenes, sicheres, hilfsbereites und partnerschaftliches Unternehmen. Ihre Produkte bieten Kunden Versicherungsschutz und Vorsorgelösungen mit Alleinstellungsmerkmalen und erhalten regelmäßig Bestnoten. Mehr als 37.000 Vermögensberater der DVAG verkaufen die Produkte der AachenMünchener.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Geplantes Angebot einer vorrangig besicherten Anleihe über EUR 500 Mio.

, Finanzen & Versicherungen, Tele Columbus Gruppe

Tele Columbus AG mit Sitz in Berlin, Deutschland, (die "Gesellschaft") beabsichtigt die Begebung einer vorrangig besicherten Anleihe im Gesamtbetrag...

Firmenjubiläum von der Steuer absetzbar

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Bei Firmenfeiern schaut das Finanzamt ganz genau hin. Und meist wird ein Großteil der Kosten nicht als betrieblicher Aufwand gewertet, kann also...

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

Disclaimer