Donnerstag, 19. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 281294

AachenMünchener: Bestnote für Direktversicherungsangebot in der betrieblichen Altersversorgung

bAV Strategie No. 1 siegt mit Note 1,6 / Klassischer Direktversicherungstarif zählt zu den besten am Markt

Aachen, (lifePR) - Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) hat zwei Tarifen der AachenMünchener glänzende Noten gegeben: Die "Strategie No. 1" erzielte mit der Note 1,6 einen ersten Platz, der Direktversicherungstarif "1 KRB" im Bereich der klassischen beitragsorientierten Leistungszusage erhielt ebenfalls die Note 1,6. Beide Produkte gehören damit zu den besten am Markt.

"Die betriebliche Altersversorgung ist eine wichtige Säule für die Altersvorsorge. Unsere Kunden können trotz anhaltender Kapitalmarktturbulenzen nach wie vor auf unsere langjährige Erfahrung vertrauen. Unsere leistungsstarken Produkte machen es jedem möglich, ein sicheres Vermögenspolster für den Ruhestand aufzubauen", sagt Peter Heise, Vorstand Lebensversicherung der AachenMünchener.

Die Kategorie "Comfort", bei der die bAV Strategie No. 1 der AachenMünchener als Beitragszusage mit Mindestleistung einen ersten Platz belegt, wurde zum ersten Mal betrachtet. Nach der Definition des IVFP handelt es sich dabei um solche Tarife, denen "ein oder mehrere Anlagekonzepte zugrunde liegen, deren komplettes Management der Versicherer übernimmt." Untersucht wurden 103 Direktversicherungs-Tarife von mehr als 50 Anbietern. Das Institut analysierte dabei insgesamt 81 Kriterien aus den Bereichen Unternehmenssicherheit, Rendite, Flexibilität und Transparenz.

AachenMünchener Lebensversicherung AG

Unter dem Namen AachenMünchener agieren die beiden Gesellschaften AachenMünchener Lebensversicherung AG und AachenMünchener Versicherung AG. Die AachenMünchener Lebensversicherung AG erzielt ein Beitragsvolumen von 4.467 Mio. € (2010) und ist damit der zweitgrößte Lebensversicherer Deutschlands. Die AachenMünchener Versicherung AG ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Ihr Beitragsvolumen lag 2010 bei 1.025,4 Mio. €. Die Produkte der AachenMünchener erhalten Kunden exklusiv bei den mehr als 37.000 Vermögensberatern der Deutsche Vermögensberatung Unternehmensgruppe (DVAG). Die AachenMünchener lässt sich gemeinsam mit der Generali Deutschland Gruppe als einziger deutscher Erstversicherungskonzern von allen international renommierten Ratingagenturen interaktiv bewerten. Ihre Urteile bestätigen unseren Kunden, dass die AachenMünchener ein starker Partner mit hoher finanzieller Sicherheit ist. Die Ratingagentur Standard & Poor's bewertet die Finanzkraft der AachenMünchener mit AA-, Fitch vergibt die Note A- und Moody's Aa3.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Wert der Arbeitskraft wird häufig unter

, Finanzen & Versicherungen, uniVersa Versicherungen

Am Beispiel des gesetzlichen Standardrentners, der 45 Jahre gearbeitet und dabei immer durchschnittlich verdient hat, wird deutlich, welchen...

Disclaimer