Freitag, 20. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 336622

Telefonkonferenz der 4SC AG am 9. August 2012 zu den Ergebnissen des zweiten Quartals 2012

Martinsried, (lifePR) - Das Biotechnologie-Unternehmen 4SC AG (Frankfurt, Prime Standard: VSC), das zielgerichtete, niedermolekulare Medikamente gegen Autoimmunerkrankungen und Krebs erforscht und entwickelt, wird am 9. August 2012 die Ergebnisse des 4SC-Konzerns für das zweite Quartal 2012 sowie den Konzern-Halbjahresbericht 2012 veröffentlichen. Um 15:00 Uhr MESZ (09:00 Uhr EDT) findet eine Telefonkonferenz in englischer Sprache statt, in der der Vorstand der 4SC AG über den Konzernfinanzabschluss und über die wesentlichen Entwicklungen im Berichtszeitraum informieren wird.

Die Teilnehmer der Telefonkonferenz können sich unter folgenden Telefonnummern in die Konferenz einwählen:

Datum: 9. August 2012
Zeit: 15:00 Uhr MESZ (09.00 Uhr EDT)

Einwahlnummern:

+49-6103-485-3000 (Deutschland)
+44-207-153-2027 (UK)
+1-480-629-9870 (USA)
+49-6103-485-3000 (andere Länder)

Konferenz-ID: 4557873

Eine Wiederholung der Telefonkonferenz wird rund zwei Stunden nach Beginn der Live-Konferenz als Audio-Replay auf der Internetseite www.4sc.de unter der Rubrik 'Investoren / Veranstaltungen & Präsentationen / Telefonkonferenzen & Webcasts' bereitgestellt.

Rechtlicher Hinweis

Dieses Dokument kann Prognosen, Schätzungen und Annahmen im Hinblick auf unternehmerische Pläne und Zielsetzungen, Produkte oder Dienstleistungen, zukünftige Ergebnisse oder diesen zugrunde liegende oder darauf bezogene Annahmen enthalten. Jede dieser in die Zukunft gerichteten Angaben unterliegt Risiken und Ungewissheiten, die nicht vorhersehbar sind und außerhalb des Kontrollbereichs der 4SC AG liegen. Viele Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von denen abweichen, die in diesen zukunftsgerichteten Angaben enthalten sind.

Weitere Informationen finden Sie unter www.4sc.de

4SC AG

Der von der 4SC AG (ISIN DE0005753818) geführte Konzern erforscht und entwickelt zielgerichtet wirkende, niedermolekulare Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen mit hohem medizinischen Bedarf in verschiedenen Autoimmun- und Krebsindikationen. Damit sollen den betroffenen Patienten innovative Therapien mit verbesserter Verträglichkeit und Wirksamkeit im Vergleich zu bestehenden Behandlungsmethoden für eine höhere Lebensqualität geboten werden. Die ausgewogene Pipeline des Unternehmens umfasst vielversprechende Produkte in verschiedenen Phasen der klinischen Entwicklung. Durch Partnerschaften mit führenden Unternehmen der Pharmaindustrie setzt die 4SC auf zukünftiges Wachstum und Wertsteigerung. Das Unternehmen wurde 1997 gegründet und beschäftigte am 31. März 2012 insgesamt 90 Mitarbeiter. Die 4SC AG ist seit Dezember 2005 am Prime Standard der Börse Frankfurt gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Venture Plus Fonds 4 (V+): Anleger erhalten Zahlungsaufforderung

, Finanzen & Versicherungen, CLLB Rechtsanwälte Cocron, Liebl, Leitz, Braun, Kainz Partnerschaft mbB

Wie die auf Bank- und Kapitalmarktrecht spezialisierte Kanzlei CLLB Rechtsanwälte mit Sitz in München und Berlin meldet, wurden diverse Anleger...

ROLAND LawGuide: Neues Produkt schließt Lücke im Angebot der Rechtsschutz-Versicherer

, Finanzen & Versicherungen, ROLAND-Gruppe

ROLAND LawGuide sichert alle rechtlichen Fragen des Lebens ab – durch  telefonische Rechtsberatung, Konfliktlösung und Mediation. Der Fokus...

Zahnlücken sollen keine Lücken ins Budget reißen

, Finanzen & Versicherungen, HanseMerkur Versicherungsgruppe

Hätte der Mensch Zähne wie der Hai, hieße es bei Zahnschäden: einfach abwarten, bis sich die neu nachgewachsene Zahnreihe aus dem Kiefer herausbildet....

Disclaimer