Dienstag, 19. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 171578

AutoVision Innovations Award: Layar gewinnt Zukunftspreis

AutoVision verleiht auf 2b AHEAD-Zukunftskongress die Auszeichnung für das innovativste Geschäftsmodell des vergangenen Jahres

Braunschweig, (lifePR) - Im Rahmen des Zukunftskongresses des 2b AHEAD Think Tanks wurde am 15. Juni das innovativste Geschäftsmodell der vergangenen zwölf Monate geehrt. Die Auszeichnung des AutoVision Innovation Awards ging am Abend an den Augmented Reality Browser "Layar".

Der Preis wurde von AutoVisions-Geschäftsführerin Karin Sonnenmoser an Marc René Gardeya als Vertreter der Mitbegründerin Claire Boonstra übergeben. Ausgezeichnet wurde die Technologie als Vorläufer eines gigantischen Zukunftsmarktes, der daraus besteht, dass virtuelle Informationen an allen Orten und über Schnittstellen wie Handys oder Brillen in die reale Welt eingeblendet werden. Die intelligente Applikation für Smartphones markiert via Handykamera bestimmte Punkte in der Umgebung und zeigt dem Nutzer im Display erweiterte Daten dazu an, z. B. zu Restaurants, Geschäften oder Geldautomaten in der Nähe.

Der im Rahmen des Zukunftskongresses verliehene Award geht an jene Visionäre des digitalen Umbaus, deren innovative Geschäftsmodelle die Entwicklung der Branche grundlegend verändert und neue Märkte erschlossen haben. Bisherige Preisträger der Awards des 2b AHEAD ThinkTanks sind die Weltstars Peter Gabriel, Moby, Lily Allan, Sir Simon Rattle, Mina und die Berliner Philharmoniker, der Frontmann der "Einstürzenden Neubauten" Blixa Bargeld, die Firmen Skype und Nintendo, das ZDF und Super RTL, die Top-Manager Tim Renner (Universal Music) und Ulrich Scheele (Entertainment Media Verlag), MP3-Erfinder Prof. Dr. Karlheinz Brandenburg, der Vater der "Voice over IP" Technologie Prof. Dr. Henning Schulzrinne, SecondLife-Erfinder Philip Rosedale, sowie WLAN-Initiator Uwe Jens Neumann.

2009 ging der Award an Smudo (Fanta 4) für sein "Rulebreaker"-Engagement für einen ökologischen Automobilrennsport, die Firma New Yorker als Vordenker in der Musikindustrie und den "Minority Report"-Designer Dale Herigstad für seine neue Entwicklung einer Gedankensteuerung von Geräten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Auch in kleinen Räumen kann man die Bewegung von Kindern mit viel Kreativität ideal fördern!

, Familie & Kind, Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH

Damit Kindern von klein auf ganzheitlich Lernen können, sollten sie beim Spielen möglichst viel in Bewegung sein. Doch besonders in Städten sind...

Entwicklungspolitik darf nicht zur Migrationsverhinderung verkommen

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Zum Weltflüchtlingstag am kommenden Mittwoch fordert die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision, dass die deutsche Entwicklungspolitik...

Mehr Bildung für Kinder auf der Flucht gefordert

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Eine Petition mit über 18.000 Unterschriften hat die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision an den Staatsminister im Auswärtigen...

Disclaimer