Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 137882

Der 1. FFC Frankfurt verlängert den Vertrag mit U 20- Nationalspielerin Svenja Huth vorzeitig bis 2012

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die personellen Planungen beim 1. FFC Frankfurt laufen auch in der Woche vor dem Pokalhit gegen Turbine Potsdam (Samstag, 19. Dezember 2009, 13.15 Uhr) intensiv weiter. Nach den Vertragsverlängerungen mit den Weltmeisterinnen Saskia Bartusiak und Sandra Smisek konnte der 1. FFC Frankfurt auch die 18-jährige Svenja Huth bis zum 30. Juni 2012 weiterverpflichten.

Neben seinen arrivierten Leistungsträgerinnen setzt der 1. FFC Frankfurt damit weiterhin auf den sukzessiven Einbau hochkarätiger Youngsters. Bereits zu Beginn der aktuellen Saison hatte der dreifache UEFA-Pokalsieger Top-Talent Dzsenifer Marozsan (17) an den Main geholt, die die meisten Tore in ihren jeweiligen U-Nationalmannschaften geschossen hat.

Svenja Huth: "Ich fühle mich in Frankfurt super wohl und kann von den erfahrenen Nationalspielerinnen sehr viel lernen. Daher freue ich mich auf die nächsten Jahre im FFCTrikot und möchte mich beim 1. FFC Frankfurt weiter etablieren."

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Svenja Huth gehört zu den ,jungen Wilden', denen beim 1. FFC Frankfurt, aber auch in den Nationalteams die Zukunft gehören wird. Wir sind von ihren Qualitäten auf dem Rasen überzeugt und begeistert, mit welcher Motivation und mit welchem Engagement sie an ihrer Fußballkarriere arbeitet."

Personality Svenja Huth

geboren am: 25. Januar 1991
Beruf: Azubi
Position: Angriff, Flügelstürmerin
Länderspiele: U 20 (1), U 19 (11), U 17 (23), U 15 (5)
bisherige Vereine: FC Bayern Alzenau, TSG Kälberau
beim FFC seit: 2005
Erfolge: Bronze-Medaille bei der U 17-WM 2008, U 17-Europameisterin 2008, Gewinn des Vier-Nationen-Turniers 2006 (U 15), UEFA Women's Cup-Siegerin 2008, Deutsche Meisterin 2008, DFB-Pokalsiegerin 2008

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer