Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 533843

Der 1. FFC Frankfurt und Cheftrainer Colin Bell verlängern ihren Vertrag bis zum 30. Juni 2017

Frankfurt am Main, (lifePR) - Während die umfangreichen Vorbereitungen des 1. FFC Frankfurt mit Blick auf die anstehenden Herausforderungen in der Allianz Frauen-Bundesliga, der UEFA Women's Champions League und im DFB-Pokal auf vollen Touren laufen, haben FFC-Manager Siegfried Dietrich und FFC-Vorsitzender Bodo Adler im Rahmen der Zukunftsplanungen eine wichtige Personalie geklärt und den Vertrag mit Fußballlehrer Colin Bell bis zum 30. Juni 2017 verlängert. Damit wird die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem 53-jährigen Engländer, unter dessen sportlicher Leitung der FFC in der letzten Saison zum neunten Mal den DFB-Pokal gewann und sich darüber hinaus nach zweijähriger Abstinenz wieder für die UEFA Women's Champions League qualifizierte, für zunächst weitere zwei Jahre fortgesetzt.

In der Verantwortung von Colin Bell, der seit dem 1. Juli 2013 für die sportlichen Geschicke beim zweifachen Triple-Gewinner zuständig ist, verbuchte der 1. FFC Frankfurt 27 Siege in der Allianz Frauen-Bundesliga und ging im gleichen Zeitraum nur vier Mal ohne Punkte vom Platz. Im DFB-Pokal ist der FFC seit Colin Bells Amtsantritt sogar ungeschlagen: Acht Siege in acht Partien bei lediglich zwei Gegentoren sind eine eindrucksvolle Erfolgsstory. Auch die Bilanz in der UEFA Women's Champions League mit einem Remis und drei deutlichen Erfolgen zeigt, dass der dreifache CL-Sieger in der europäischen Königsklasse aktuell auf einem guten Weg ist. Neben den positiven Resultaten hat Colin Bell seinem Team eine deutlich erkennbare Handschrift verliehen: Eine hohe Lauf- und Einsatzbereitschaft, ein schnelles und sicheres Kurzpassspiel sowie eine offensive Grundausrichtung charakterisieren den Spielstil des 1. FFC Frankfurt unter Colin Bell. So hat kein Team in der abgelaufenen Bundesliga-Saison mehr Tore als der FFC erzielt (80) und auch in dieser Spielzeit führen die Frankfurterinnen dieses Ranking mit aktuell 51 erzielten Treffern wieder an.

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Wir freuen uns sehr, Colin Bell auch in den beiden nächsten Spielzeiten als Cheftrainer im FFC-Boot zu haben. Er hat unser Team in der vergangenen Saison auf die Erfolgsstraße zurückgebracht und ist auch in der laufenden Spielzeit mit unserer Mannschaft in drei Wettbewerben auf einem guten Weg. Nicht zuletzt das vertrauensvolle Miteinander, die Art und Weise, wie Colin Bell den Fußball lebt und natürlich sein Hunger auf Erfolg sind in Ergänzung zu seiner Fachkompetenz sowie zu seinen Qualitäten als Kommunikator und Motivator hervorragende Voraussetzungen, auch in Zukunft gemeinsame sportliche Ziele zu verfolgen."

FFC-Vorsitzender Bodo Adler: "Wir sind sehr glücklich, mit Colin Bell einen Trainer zu haben, der hoch engagiert und motiviert hinter unserer erfolgsorientierten Vereinsphilosophie steht. Mit seiner frühzeitigen Weiterverpflichtung können wir uns jetzt auf die entscheidende Saisonphase konzentrieren und gleichzeitig unsere sportlichen Zukunftsplanungen intensiv vorantreiben."

FFC-Cheftrainer Colin Bell: "Ich fühle mich sehr wohl beim 1. FFC Frankfurt und freue mich auch in Zukunft auf eine vertrauensvolle und erfolgsorientierte Zusammenarbeit mit den Vereinsverantwortlichen, meinem Trainerteam und natürlich mit der Mannschaft. Mit den Erfahrungen meiner bisherigen Zeit in Frankfurt verspüre ich eine große Motivation, den eingeschlagenen Weg fortzusetzen. Zunächst gilt aber meine ganze Konzentration den weiteren Herausforderungen der laufenden Saison, in der wir noch viel erreichen können und mit großer Konzentration auf unsere Ziele fokussiert sind."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen testet den neuen SM Men-Mountainbike-Sattel ...

, Sport, RTI Sports GmbH

Erster Hardcore-Test für unseren neuen SM Men! Die Fußball-Bundesliga-Mannschaft von Bayer 04 Leverkusen bereitet sich mit einer dreitägigen...

Noch 42 Tage bis zum 42-Kilometer-Lauf

, Sport, Mittelrhein-Marathon e.V.

Der Koblenzer Sparkassen Marathon am 2. September wird auf einem neuen, von Start bis Ziel touristisch-schönen und DLV-zertifizierten Rundkurs...

Die PLAN B event company fördert den Sport Beach Tennis

, Sport, PLAN B event company gmbh

Ob im Trailrunning, Straßenradsport, Mountainbiking oder alle Aktivitäten rund ums E-Bike. Die PLAN B event company GmbH mit Sitz in München...

Disclaimer