Dienstag, 17. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 383018

Der 1. FFC Frankfurt intensiviert die Vorbereitungen auf die Bundesliga-Rückrunde mit einem einwöchigen Trainingslager in der Türkei

Frankfurt am Main, (lifePR) - Auch in diesem Jahr wird der 1. FFC Frankfurt im Rahmen seiner Rückrundenvorbereitungen ein Winter-Trainingslager in der Türkei durchführen. Am Montag, dem 28. Januar 2013 reist die FFC-Mannschaft samt Trainer- und Betreuerstab vom Frankfurter Flughafen an die türkische Riviera. In Kooperation mit der teamtravel Sportreisen & Event GmbH wird der dreifache UEFA-Cup-Gewinner vom Main bis zum 4. Februar 2013 sein einwöchiges Trainingscamp im Hotel Sueno Side in der Nähe von Antalya aufschlagen.

Neben den täglichen Einheiten auf den Fußballplätzen wird das Trainingspensum auch durch regelmäßige Strandläufe und intensives Krafttraining noch einmal erhöht. Insbesondere die tollen Bedingungen mit den hochwertigen Rasenplätzen direkt auf dem Hotelgelände, einem topmodern ausgestatteten Kraftraum sowie den Erholungsmöglichkeiten wie Sauna/Hamam oder Schwimmbad machten dem Trainerteam um FFC-Coach Philipp Dahm sowie Manager Siegfried Dietrich eine Entscheidung zugunsten dieses bei Fußballmannschaften sehr gefragten Hotels leicht.

Während der intensiven Vorbereitungswoche stehen auch zwei Testspiele in Side auf dem Programm: So geht es am Mittwoch, dem 30. Januar 2013 um 15.30 Uhr gegen den 16-fachen Schweizer Meister und amtierenden Double-Gewinner FC Zürich. Bei diesem Match gibt es somit ein Wiedersehen mit der früheren Nationalspielerin Inka Grings. Ein weiteres Testspiel ist für Sonntag, den 3. Februar 2013, gegen den ASV Simacek Spratzern, den aktuellen Tabellenzweiten der österreichischen Frauen-Bundesliga, angesetzt.

FFC-Coach Philipp Dahm: "Nach dem ersten Vorbereitungsteil im Frankfurter Winter freuen wir uns nun auf das Trainingslager an der Türkischen Riviera. In Side erwarten uns hervorragende Bedingungen mit einem sehr guten Hotel, das alle Trainingsmöglichkeiten direkt auf dem Gelände bietet. Die Schwerpunkte unserer Trainingsarbeit werden im taktischen und athletischen Bereich liegen. Genauso wollen wir aber in den Testspielen auch an unseren spielerischen Fähigkeiten feilen."

FFC-Manager Siegfried Dietrich: "Da die winterlichen Voraussetzungen in Deutschland derzeit keine wirklich optimale Vorbereitung zulassen, kommt unser Trainingslager in der Türkei genau zum richtigen Zeitpunkt. So kann sich unser Team unter sehr guten Bedingungen in allen Bereichen bestmöglich auf den Rückrundenstart und die anstehenden Herausforderungen vorbereiten."

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

OPEL CUP 2018: Top-Team Tournament Opens New Football Season

, Sport, Opel Automobile GmbH

International class: 1. FSV Mainz 05 versus AC Florence and Athletic Club Bilbao Prominent event: Mini-tournament on August 5 at OPEL ARENA...

OPEL CUP 2018 in Mainz: Erstklassig besetztes Turnier eröffnet neue Fußballsaison

, Sport, Opel Automobile GmbH

Internationale Klasse: 1. FSV Mainz 05 trifft auf AC Florenz und Athletic Club Bilbao Große Bühne: Kurzturnier am 5. August in der OPEL ARENA...

Tischeishockey WM in Bodenmais

, Sport, Bodenmais Tourismus & Marketing GmbH

Beim Tischeishockey ist der Pfennig noch was wert! Eine Holzplatte mit Bande, 51 Pfennig und zwei Legosteine: Können diese Dinge Erwachsene glücklich...

Disclaimer