Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 151750

Der 1. FFC Frankfurt bedankt sich bei Gabriela Schmidt für mehr als zehn Jahre Vereinsarbeit

Frankfurt am Main, (lifePR) - Der 1. FFC Frankfurt verabschiedet sich im Rahmen des Heimspiels gegen den Hamburger SV von seinem langjährigen Vorstandsmitglied Gabriela "Gaby" Schmidt. Aus gesundheitlichen Gründen musste sie ihr Amt als Abteilungsleiterin für den Mädchenfußball längere Zeit ruhen lassen und teilte dem Vorstand mit, dass sie auch in Zukunft leider nicht mehr zur Verfügung stehen kann.

Gaby Schmidt war seit vielen Jahren das Herz der Jugendarbeit des 1. FFC Frankfurt. Sie kam bereits 1996 zum Vorgängerverein SG Praunheim und gehört zu den Gründungsmitgliedern des 1998 ins Leben gerufenen 1. FFC Frankfurt, der in den letzten elf Jahren zu Europas erfolgreichstem Frauenfußballverein avancierte.

Seit dieser Zeit ist sie als außerordentlich engagierte Jugendabteilungsleiterin im Vorstand vertreten und maßgeblich für die sehr gute Arbeit in der Nachwuchsabteilung verantwortlich gewesen. Den FFC-Fans war "die Frau mit dem kleinen Rucksack" gut bekannt. Darin hatte sie alles, was man auf dem Sportplatz und in einem mobilen Büro so brauchte: Pässe, Stempel, Briefumschläge, Bonbons . . . Sie hatte stets ein offenes Ohr für Spielerinnen, Eltern, Trainer sowie die Fans und hat sich immer für ihren 1. FFC Frankfurt, dessen Jugendarbeit sowie ihre 130 Mädels voll eingesetzt.

FFC-Vorsitzende Doris Dietmayr: "Gabriela Schmidt hat großartige Arbeit für den 1. FFC Frankfurt geleistet. Wir alle sind sehr dankbar für die vielen gemeinsamen Jahre, wünschen ihr gesundheitlich alles Gute und freuen uns auf ein regelmäßiges Wiedersehen bei den FFCSpielen."

Die Jugendabteilung wird interimsmäßig von der stellvertretenden Vorsitzenden Annelie "Shorty" Hauptvogel geführt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vortragsreihe Bauingenieurwesen

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Von Spurenstoffen und multiresistenten Keimen im Abwasser - Welchen Beitrag liefern unsere Kläranlagen zum Rückhalt von Medikamentenrückstän­den,...

Neue Technik sichert Qualität der Aus- und Weiterbildung im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Im Zentrum für Gewerbeförderung (ZfG) der Handwerkskammer Potsdam wurde vor wenigen Tagen - passend zur Vorweihnachtszeit - ein „Geschenk“ der...

TÜV SÜD vergibt QMF-Zertifikate an Studenten der Brau- und Getränketechnologie

, Bildung & Karriere, TÜV SÜD AG

31 Studenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf hatten im November Grund zu feiern: Sie alle hatten sich zur Qualitätsmanagement-Fachkraft...

Disclaimer