Marcel Hartel erneut im U21-Kader des DFB

(lifePR) ( Berlin, )
Marcel Hartel, Mittelfeldspieler des 1. FC Union Berlin, wird erneut Teil des Aufgebots für die EM-Qualifikationsspiele der deutschen U21-Nationalmannschaft sein. Der 21-Jährige feierte Anfang September sein Debüt für den DFB-Nachwuchs. Gegen Aserbaidschan (am 09. November in Baku) und Israel (am 14. November in Ramat Gan) könnte Hartel bereits zu seinem fünften bzw. sechsten U-Länderspieleinsatz kommen. Im Hinspiel gegen Aserbaidschan vor genau einem Monat gelangen Hartel ein Tor und eine Vorlage beim 6:1-Erfolg des Teams von Stefan Kuntz.

Der gebürtige Kölner war vor der Saison vom 1. FC Köln zu den Eisernen gewechselt. Für den FC lief er achtmal in der Bundesliga auf. In dieser Saison war Hartel in jedem der bisherigen 13 Zweitligapartien für die Eisernen im Einsatz, erzielte dabei zwei Tore (gegen Bielefeld und Aue) und bereitete einen Treffer vor (gegen Kaiserslautern). 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.