Wichtige Hinweise für das Drittliga-Heimspiel gegen den SC Freiburg II

(lifePR) ( Magdeburg, )
Am kommenden Samstag, 31. Juli 2021, bestreitet der 1. FC Magdeburg um 14 Uhr das erste Heimspiel der neuen Drittliga-Spielzeit 2021/2022 gegen den SC Freiburg II und darf dabei bis zu 15.000 Fans in der MDCC-Arena begrüßen. Die Vorfreude auf ein Wiedersehen in unserer Heimspielstätte ist groß, rund 12.500 Tickets konnten bereits abgesetzt werden.

Der 1. FC Magdeburg hat mit dem zuständigen Gesundheitsamt Magdeburg und dem Innenministerium deshalb folgende Grundregeln beschlossen, die wegen der Corona-Pandemie eingehalten werden müssen. Wir appellieren daher an alle Clubfans, die gültigen Regeln einzuhalten. Damit leistet Ihr Euren Beitrag zur Rückkehr zur Normalität um in Zukunft auch wieder noch mehr Clubfans den Stadionbesuch zu ermöglichen.

Anwendung der 3G-Regelung
Zutritt zur MDCC-Arena unter Vorlage einer gültigen Eintrittskarte erhalten vollständig geimpfte, genesene oder negativ getestete Fans. Der entsprechende Nachweis ist am Einlass in schriftlicher oder digitaler Form vorzuzeigen, Selbsttests sind nicht zugelassen. Die Verordnung gibt für die Nachweise der 3G-Regelung Fristen vor, zum Heimspiel gegen Freiburg II lauten diese wie folgt:

- Geimpft:
Vorlage eines vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tagen nach der letzten Impfung) per Impfausweis oder digitalem Impfnachweis.
- Zeitpunkt der letzten Impfung zum Freiburg-Heimspiel muss spätestens am 16.07.2021 gewesen sein.

- Genesen:
Genesene Fans müssen einen Genesenenschein in digitaler oder schriftlicher Form mit Datumsnachweis zwischen 31.01. bis 03.07.2021 vorlegen.

- Getestet:
Außerdem kann eine schriftliche oder digitale Bescheinigung eines negativen PCR- oder PoC-Antigen- Tests vorgelegt werden. Diese kann von Testzentren oder vergleichbaren Stellen ausgestellt und das Ergebnis schriftlich oder digital bestätigt werden.

Frühester Zeitpunkt des Tests ist der 30.07.2021 - 16:00 Uhr.

Kinder und Jugendliche bis unter 18 Jahre sind laut aktuell gültiger Verordnungslage von der Testpflicht ausgenommen und müssen keinen Nachweis vorlegen.

Testmöglichkeiten
Wir appellieren eindringlich an alle Fans, die eine Testung benötigen, diesen Test bereits vor dem Stadionbesuch und am Heimatort durchzuführen. Dazu stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die in der Zeit von Freitag, 30.07. - 16:00 Uhr bis zum Spielbeginn genutzt werden können.

Testungen an der MDCC-Arena selbst können nur in geringer Anzahl angeboten werden.

Termine für Schnelltests müssen online vereinbart werden, der 1. FC Magdeburg garantiert nicht für die Vollständigkeit der angegebenen Teststellen:

https://www.schnelltest-magdeburg.de/
https://coronatest-magdeburg.de/
https://www.kvsa.de/praxis/verordnungsmanagement/coronavirus/schnelltests.html
https://www.ak-sa.de/aktuelles-presse/covid-19/test-apotheken.html
Hinweis: Selbsttests werden nicht anerkannt.

Teststationen an der MDCC-Arena

Wir appellieren an alle Fans, bereits getestet zum Stadion zu kommen um Wartezeiten zu vermeiden. nAn der MDCC-Arena selbst werden eingeschränkte Testkapazitäten angeboten, diese sollen nur genutzt werden, wenn die Testung an einer anderen Stelle zeitlich nicht möglich war. Die Teststation befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Eingang Nord 1, zu beachten ist hier:

Eine vorherige Terminbuchung über https://schnelltest-mdcc.ticket.io/l3l98qzj/ ist zwingend notwendig, ohne Terminbuchung kann vor Ort leider kein Test stattfinden. Das Testergebnis wird der getesteten Person etwa 15 Minuten nach dem Test auf das Smartphone übermittelt (z.B. per Corona- Warn-App) oder per E-Mail zugestellt. Am Einlass ist das Ergebnis dann entweder auf dem Smartphone oder der Mail vorzulegen.

Termine stehen aktuell noch am Freitag, 30.07. von 16:00 - 22:00 Uhr sowie am Samstag, 31.07. von 08:00 - 14:00 Uhr zur Verfügung

Mund-Nase-Schutz
Ein medizinischer Mund-Nase-Schutz muss ab dem Betreten der MDCC-Arena getragen werden und darf nur am persönlichen Steh- oder Sitzplatz abgenommen werden. Als medizinischer Mund- Nase-Schutz anerkannt werden mehrlagige Einwegmasken (sogenannte OP-Masken) sowie FFP1-, FFP2- oder FFP3-Masken. Kinder unter 6 Jahren sind vom Tragen eines Mund-Nase-Schutzes ausgenommen.

Der 1. FC Magdeburg freut sich auf alle Clubfans in der MDCC-Arena und bittet zugleich um Verständnis für die Anwendung der aufgeführten Regeln für ein gesundes Miteinander im Rahmen des Hygienekonzepts.

Zugang zum Stadion
Die Stadiontore öffnen wie gewohnt 2 Stunden vor Spielbeginn und damit um 12:00 Uhr. Am Einlass muss neben dem Nachweis der Impfung, Genesung oder Testung auch ein gültiges Lichtbilddokument (Personalausweis, Führerschein, Reisepass, Schülerausweis) vorgezeigt werden, damit die Identität des Geimpfen, Getesteten oder Genesenen abgeglichen werden kann. Da Nachweiskontrolle, Ticketscan und Personenkontrolle somit längere Zeit als gewohnt in Anspruch nehmen, bitten wir dringend um frühzeitiges Erscheinen an der MDCC-Arena, um Warteschlangen zu vermeiden.

Hinweis: Am Mittwoch werden wir zudem ein umfangreiches FAQ veröffentlichen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.