QR-Code für die aktuelle URL

Event ID: 27515

Parkinson Journal Sebastiansplatz 11 80331 München, Deutschland https://parkinson-journal.de

Deutscher Kongress für Parkinson und Bewegungsstörungen 2023

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V.

Die Parkinson-Krankheit ist nach der Alzheimer-Demenz die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung, deren Prävalenz sich weltweit in den nächsten 30 Jahren durch die steigende Lebenserwartung verdoppeln wird. Neben der motorischen Beeinträchtigung treten bei den Betroffenen auch eine Vielzahl nicht-motorischer Symptome auf, die die Lebensqualität maßgeblich beeinflussen und zur Komplexität der Krankheit beitragen. Zu den Erkrankungen mit Bewegungsstörungen zählen neben der Parkinson-Krankheit aber auch atypische Parkinson-Syndrome, Ataxien, Chorea, Dystonie, Spastik, Tics und Tremor, die das Spektrum unseres Fachgebiets so vielfältig und spannend machen.

In den letzten Jahren gab es einen enormen Wissenszuwachs zur Ätiopathogenese und zu neuen diagnostischen und therapeutischen Ansätzen bei den einzelnen Bewegungsstörungen. Neben einer präzisen klinischen Phänotypisierung bieten zunehmend auch neue technische Methoden, wie z.B. der Einsatz von Sensoren und innovativen Bildgebungsverfahren, vielversprechende Möglichkeiten, die Behandlung von Betroffenen zu individualisieren und hiermit weiter zu verbessern.

Wir möchten Sie einladen, sich bei Highlights Digital 2023 vom 16. bis 17. März 2023 über den aktuellen Stand der Forschung, Diagnostik und Therapie von Bewegungsstörungen aus erster Hand zu informieren und mit nationalen und internationalen Expertinnen und Experten interaktiv auszutauschen.

Die Highlights Digital 2023 werden inhaltlich und organisatorisch von der Deutschen Gesellschaft für Parkinson und Bewegungsstörungen e.V. (DPG) in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Botulinumtoxin e.V. (AkBoNT) durchgeführt. Unter der Leitung der Kongresspräsidenten Herrn Prof. Dr. Alexander Storch (DPG), Rostock, und Herrn Prof. Dr. Uwe Walter (AkBoNT), Rostock, wird die Programmkommission thematische Schwerpunkte setzen, die die Interessen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer widerspiegeln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.