Vorstellung der Neufahrzeuge Siemens Mireo für die S-Bahn Rhein-Neckar Los 2

Einladung zur Pressefahrt

Die DB Regio Mitte bereitet sich auf die Inbetriebnahme von Neufahrzeugen im Los 2 (Netz 6b) der S-Bahn Rhein-Neckar mit den Linien S5/S51 und S6 sowie der neuen S9 vor. Im Auftrag der verantwortlichen Aufgabenträger hat sie dafür bei Siemens 57 Neufahrzeuge vom Typ Mireo (Baureihe 463) bestellt.

Die neuen Mireo kommen ab 13. Dezember 2020 auf den S-Bahn-Linien S5/S51 Heidelberg – Eppingen / Aglasterhausen sowie der neuen S9 Groß-Rohrheim – Mannheim – Schwetzingen – Karlsruhe zum Einsatz. Auf dem Abschnitt Mannheim – Weinheim – Bensheim der S-Bahn-Linie S6 wird es im ersten Betriebsjahr noch einen Mischverkehr mit den heutigen Fahrzeugen geben. Ab Dezember 2021 werden sie auch auf der gesamten S 6 Bensheim – Weinheim – Mannheim – Mainz fahren und die heutigen Fahrzeuge ablösen.

Auftraggeber sind das Ministerium für Verkehr Baden-Württemberg, der Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) sowie die Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH (VRN) für den hessischen Landkreis Bergstraße.

Die Auslieferung der Neufahrzeuge und die Schulung der Fahrpersonale auf die neue Baureihe haben im Juni bzw. Juli planmäßig begonnen.

Zur Vorstellung des neuen Reisekomforts der S-Bahn-Fahrzeuge laden wir Sie herzlich zur Pressefahrt

am Freitag, 11. September 2020, 12.15 Uhr, ein.

Treffpunkt ist Mannheim Hauptbahnhof, Bahnsteiggleis 8.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Wir bitten um Anmeldung bis zum 10. September 2020 unter: presse.s@deutschebahn.com oder Ute.Greter@deutschebahn.com

Ein organisatorischer Hinweis: Bitte bringen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung mit – am Bahnsteig und im Zug besteht Tragepflicht.

Programm:

12.15 Uhr          Beginn mit Statements folgender Vertreter:
  • Winfried Hermann, Verkehrsminister Baden-Württemberg
  • Andy Becht, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz
  • Fritz Brechtel, Verbandsvorsteher des Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd)
  • Christian Specht, Vorsitzender des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar
  • Volker M. Heepen, Geschäftsführer Landesanstalt Schienenfahrzeuge Baden-Württemberg (SFBW; Fahrzeugeigentümer) und Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW)
  • Maik Dreser, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte
  • Albrecht Neumann, CEO Rolling Stock Siemens Mobility
12.50 Uhr          Pressefoto vor dem Fahrzeug

Anschließend Sonderfahrt mit Neufahrzeug Mireo auf der Relation Mannheim – Bensheim – Mannheim – Ludwigshafen

Mannheim - Bensheim

Mannheim Hbf ab (Gleis 8) 13.02 Uhr

Bensheim an (Gleis 3) 13.36 Uhr

Bensheim – Mannheim - Ludwigshafen

Bensheim ab (Gleis 3) 13.45 Uhr

Mannheim Hbf an (Gleis 2) 14.12 Uhr

Mannheim Hbf ab (Gleis 2) 14.22 Uhr

Ludwigshafen (Rhein) Hbf an 14.26 Uhr

14.30 Uhr          Ende der Veranstaltung

Pressekontakt VRN:

Axel Thiemann

Pressereferent/Pressesprecher

Abteilung Marketing und Tarif
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.