Politik in Watte gepackt

Mit der Bundestagswahl am 26. September 2021 endet die 16-jährige Amtszeit von Angela Merkel und es werden die Weichen für drängende Zukunftsfragen des Klimaschutzes, Arbeitsmarkts, der Mobilität und Bildung gestellt. Am 4. September 2021 wird das politische Kulturformat „Politik in Watte gepackt“ zum dritten Mal von der Landeszentrale für politische Bildung gemeinsam mit dem Kulturschaffenden Gottfried Haufe angeboten. Im Rahmen dieses Hybridformats gibt es einen angenehmen Wechsel zwischen anspruchsvollen politischen Expert:innengesprächen und Darbietungen aus der regionalen Kulturszene. Das Ziel ist es, vor allem jüngere Menschen für die wichtigen Themen der Bundestagswahl zu begeistern und gemeinsam kontrovers über Fragestellungen zu sprechen, die im Wahlkampfgetöse gelegentlich untergehen.
Termin Samstag, 04. September 2021, 16.30 bis 20.45 Uhr
Ort Jazzhaus Freiburg, Schnewlinstraße 1, 79098 Freiburg im Breisgau
Tickets für die Veranstaltung gibt es im VVK (6€) auf der Seite des Jazzhauses sowie bei Reservix. Alle Hygieneregeln des Jazzhauses werden während der Veranstaltung beachtet und eingehalten.
Seminar-Nr. 51/35/21
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.