nordjob Rostock 2012

75 Aussteller und mehr als 2.000 Schüler und Schülerinnen - sie werden heute und morgen bei der sechsten Fachmesse für Ausbildung und Studium nordjob Rostock zusammenkommen. Die Schüler haben mit den Ausstellern vorab bereits etwa 6.000 Gesprächstermine vereinbart. Veranstalter der Messe ist die IHK zu Rostock in Kooperation mit dem Rostocker Büro des Instituts für Talententwicklung.

\"Der Übergang von der Schule in den Beruf ist für junge Menschen von entscheidender Bedeutung. Bei der Wahl des Ausbildungsberufes oder des Studienganges werden Weichen gestellt, die für den weiteren Lebensweg prägend sind. Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zeichnet sich bereits heute ein Mangel an Fachkräften in vielen Bereichen ab, somit ist das Thema Fachkräftesicherung eine große Herausforderung für Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern\", so Helga Rusin, Geschäftsführerin Aus- und Weiterbildung der IHK zu Rostock bei der Eröffnung der nordjob Rostock 2012.

Aktuelle Konjunktur- und Ausbildungsumfragen der IHK zu Rostock belegen den drohenden Fachkräftemangel in der Region: Allein in der Lehrstellenbörse der IHK zu Rostock sind noch ca. 500 offene Lehrstellen zu besetzen. Immer mehr Ausbildungsbetrieben fehlen die Bewerber.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.