Integrierte Photovoltaik: am 9. Juli übergibt Minister Untersteller den Förderbescheid für die Initi

Solarenergie ist eine Schlüsseltechnologie der Energiewende. Auch die überbaute Umwelt muss ihren Beitrag leisten, will Deutschland die Klimaschutzziele erreichen. Bisherige Photovoltaikanlagen werden vielerorts kontrovers diskutiert. Ein von der Architektenkammer Baden-Württemberg initiiertes und vom Umweltministerium des Landes gefördertes Projekt wird optimierte Planungsprozesse für solaraktive Bauprojekte erforschen. Ziel ist, den Ausbau der Solarstromerzeugung am Gebäude über integrierte Elemente an Fassade oder Dach (Solarziegel) zu beschleunigen. 

Zur Übergabe des Förderbescheids in Höhe von 1,5 Millionen Euro durch Umweltminister Franz Untersteller laden wir herzlich ein:

Medientermin

Initiative Integrierte Photovoltaik/Förderbescheid

Donnerstag, 9. Juli 2020, 15:30 bis 16:30 Uhr

ZSW, Meitnerstraße 1

70563 Stuttgart-Vaihingen

Folgender Ablauf ist vorgesehen:
  • Begrüßung durch Prof. Dr. Michael Powalla, Mitglied des Vorstandes und Leiter des Geschäftsbereichs Photovoltaik beim Zentrum für Sonnenenergie und Wasserstoff-Forschung BW (ZSW)
  • Statement Markus Müller, Präsident der Architektenkammer Baden-Württemberg (AKBW)
  • Kurzstatements von Prof. Dr. Andreas Bett (ISE) und Professor Thomas Stark (HTW Konstanz)
  • Statement Umweltminister Franz Untersteller mit anschließender Übergabe des Förderbescheids
  • Pause für Fototermin vor PV-Außenfassade des ZSW-Gebäudes
Anschließend stehen Minister Untersteller, AKBW-Präsident Müller sowie die Förderprojektbeteiligten für vertiefende Nachfragen und Gespräche zur Verfügung.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.