imm cologne 2021

Die imm cologne ist eine internationale Einrichtungsmesse, die einmal im Jahr in Köln stattfindet und sich als führende Messe der Möbelbranche fest etabliert hat. Sie präsentiert die neuesten globalen Möbel- und Einrichtungstrends der kommenden Saison und begeistert jedes Jahr mit vielen marktfähigen Innovationen. In der Woche ist die Messe nur für Fachbesucher zugänglich und am Wochenende öffnet sie auch dem privaten Publikum die Tore, die hier fachliche Informationen und Kaufanregungen rund um die Themen Möbel, Einrichtung, Schlafen, Innenarchitektur, Raumausstattung und Design bekommen. Den Ausstellern wird zudem die Möglichkeit für Produkt- und Markttests am Endverbraucher geboten. Die imm cologne gilt als unverzichtbare Kommunikationsforum, wichtiger Impulsgeber und kreatives Ideenzentrum. Wer hier ausstellt erreicht die Entscheider der weltweiten Möbelszene. Die imm cologne präsentiert den gesamten Einrichtungsmarkt auf einen Blick und öffnet Ihnen Türen zu den globalen Märkten. Begleitet wird die Messe von hochkarätigen Ausstellungen, Trendevents und Gesprächsrunden, die das Angebot perfekt ergänzen. Wegen der COVID-19-Pandemie wird die für 2021 geplante Messe auf diesen neuen Termin verschoben.

Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 7 Messetagen, vom 14. Januar bis 20. Januar 2019, rund 1158 Aussteller und 149500 Besucher auf der imm cologne in Köln.

Die imm cologne findet an 5 Tagen von Mittwoch, 19. Januar bis Sonntag, 23. Januar 2022 in Köln statt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.