Feld-Labor: Baustoff Lehm

  • Praxis-Workshop
  • 2-tägiges Präsenzseminar
  • 23. und 24.07.2021 in Murrhardt
Neben der Einführung in die Grundlagen zu den Anwendungen des Baustoffes Lehm konzentriert sich dieser Praxis-Workshop auf die Verarbeitung von Mörtel, Putz und Farbe in der praktischen Anwendung. Wir arbeiten mit selbst aus der Baugrube gewonnenen Lehmen und Sanden und feldmäßig gemischten Mörteln. Die Grundlagen und einschlägigen Merkblätter der Probstei für Denkmalpflege Johannesberg e. V. und des WTA werden vermittelt.

Inhalte:

Anwendung von Baulehm in der zeitgemäßen Renovierung, Restaurierung und Sanierung. Materialkenntnis Entstehung, Lagerstätten und Untergrundvorbereitung, Herstellung von Lehmmörtel, Lehm-Wärmedämmputze. Stampflehmböden und Deckenputze auf Schilf, Deckendämmung mit Holzwolle. Dekorative Elemente im Innenbereich für Oberputze, Verwendung als Pigment und eigene Mischungen mit Naturfasern.

Zielgruppe:

Architekten und Planer, Restauratoren und Energieberater, Bauhandwerker und Fachkräfte im Bereich der Bausanierung im Innenbereich, Restaurierung, Naturbaustoffe. Auch interessierte Bauherren und Baufrauen sind willkommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.