Der gebäudeindividuelle Sanierungsfahrplan

Die Vor-Ort-Beratung (VOB) des Bundesamts für Ausfuhr und Wirtschaftskontrolle (BAFA) ist ein seit vielen Jahren etabliertes Förderprogramm, das interessierten Hausbesitzern die Möglichkeiten einer energetischen Sanierung aufzeigt. Bei der Erstellung richtlinienkonformer Beratungsberichte gilt es die Vorgaben an Mindestinhalte und Anforderungen einzuhalten.

Der individuelle Sanierungsfahrplan (iSFP) ist ein Instrument, der auf die VOB aufbaut und diese graphisch und inhaltlich anpasst. Er zeigt in aufeinander aufbauende Sanierungsschritte graphisch auf und vermittelt diese leicht verständlich dem Hauseigentümer. Sie können den iSFP freiwillig im Wohnbau nutzen. Der iSFP kann für Komplettsanierungen in einem Zug wie für Schritt-für-Schritt-Sanierungen mit verschiedenen Maßnahmenpaketen eingesetzt werden.

Kursziel/Nutzen

Mit diesem Online-Seminar erhalten Sie einen grundsätzlichen Einstieg in den individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP). Kenntnisse zur Vor-Ort-Beratung (Richtlinie) werden vorausgesetzt. Sie lernen, wie beide Programme sinnvoll für Ihre Beratungen eingesetzt werden können. Sie erweitern damit Ihre Kompetenzen und Möglichkeiten am Markt.

Für: Gebäudeenergieberater, Planer und Architekten, Baufachpersonal, die in den individuellen Sanierungsfahrplan (iSFP) einsteigen wollen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.